Remmers Wilhelm in Kaiserslautern

Treffer aus Sozialen Netzen

Wilhelm Remmers

Foto
Kaiserslautern
Mehr

Treffer im Web

Brauerei Beck

1917 wurde die Wilhelm Remmer Brauerei in Bremen gekauft und 1918 die Aktienmehrheit der St. Pauli-Brauerei – des stärksten Konkurrenten auf internationalen

WILHELM , WILHELMSHAVEN

Wilhelm Remmers Industrieanstriche GmbH D-26384 WILHELMSHAVEN, Hegelstr. 48 Wilhelm Bachmann GmbH Buchhandlung D-26382 WILHELMSHAVEN, Börsenstr. 29

Lehr- und Versuchsanstalt Hofgut Neumühle

Wilhelm Remmers BFL - Bauförderung Landwirtschaft e.V. Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle 67728 Münchweiler an der Alsenz Telefon +49

TV Friedeburg - Verein

eingeschlafen. Dieser "Dornröschenschlaf" dauerte drei Jahrzehnte. Dann regte der damalige Bürgermeister Wilhelm Remmers die Reaktivierung des Vereins an.

Sonntag, 05.02.2017: Jazz-Frühschoppen – Kulturverein Meinersen e.V.

Die Band setzt sich wie folgt zusammen: Wilhelm Remmer (Banjo, Gesang), Edwin Upit (Klavier), Bernd Siemens (Banjo, Gesang), Ulrich Maneke (Trompete), Peter

Pfarrkirche

verfügt über 17 bleiverglaste Fenster. Das älteste Fester stellt Maria unter dem Kreuz dar. Es stammt von Wilhelm Remmes und wurde etwa 1925 geschaffen.

artibeau - Josef Daniel Sommer: Steinrelief St. Meinolphus-Mauritius

Innenmalereien der Meinolphus-Kirche. Der Kölner Kirchenmaler Wilhelm Remmes wählte zur Gestaltung sämtlicher Wände für diese Zeit moderne expressionistische

Pfarrbrief Nr. 2015/42

Dieckmann, + Hermann Middelberg, JM + Elisabeth u. Mathias Worpenberg, + Josef u. Klaus-Peter Sandkämper, LuV Fam. Dörenkämper-Schomäker, + Wilhelm Remmers

KUNSTWERK DES MONATS JULI 2006 (2)

August Wilhelm Remme (1892 Osnabrück – ?) Porträtbüste Irmgard Meyer-Dinkgräfe 30,0 x 17,0 x 24,0 cm Inv.Nr.: Pl 268 Die Büste ist auch tatsächlich 1933 von

Geschichte

Superintendent Johann Friedrich Wilhelm Remmers Superintendent Rudolf Ruprecht Superintendent Otto Heinrich Friedrich Wilhelm Enkelstrodt Willershausen hat

Pfarrbrief Nr. 2016/37

JSA + Wilhelm Remmers gestaltet durch die Kolpingsfamilie anl. des 25. Jahrestages der Seligsprechung von A. Kolping Freitag, 28.10.2016 – Hl. Simon u. Hl.