• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 9 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Froehder Christoph Maria

Treffer im Web

Christoph Maria Fröhder

Christoph Maria Fröhder (* 23. September 1942 in Fulda) ist ein deutscher investigativer Journalist, Krisenreporter und Auslandskorrespondent. Leben und

MedienCity: Jede Zeile zuviel schadet Susanne Osthoff

der auf Krisenberichterstattung spezialisierte Reporter Christoph Maria Fröhder im Tagesspiegel. "Jeder Versuch, über beginnende Gespräche zu berichten, kann

Omepras CMS

Kritik aus den eigenen Reihen: Der ARD-Journalist Christoph Maria Fröhder lässt im aktuellen "Spiegel" kein gutes Haar an den Nachrichtensendungen "Tagesschau"

Die „Lügenpresse“ ist kein Phantom | Mündige Bürger

Die ARD-Ikone Christoph Maria Fröhder war seit 46 Jahren Kriegsreporter – Vietnam, Angola, Irak, Jugoslawien, Afghanistan und wieder Irak. Jetzt rechnet er

Metin Fakıoğlu

Die elf Tage des Peter Stefan M. (zusammen mit Christoph Maria Fröhder) wurde seinerzeit kontrovers diskutiert: der Film über die möglichen Folgen eines

Bundeskriminalamtgesetz

wenden sich auch der freie Fernsehjournalist Christoph Maria Fröhder, der damalige „Die Zeit“-Herausgeber Michael Naumann, Gerhart R. Baum, Innenminister a.

Tagesthemen

Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preisträger Christoph Maria Fröhder, der seit 1965 für die ARD tätig war, kritisierte bei seinem „symbolischen Abschied“ im

Korrespondent

Christoph Maria Fröhder, Peter Graf: Ein Bild vom Krieg. Meine Tage in Bagdad. Hoffmann und Campe, Hamburg 2003, ISBN 3-455-09419-8. Oliver Hahn, Julia