• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 11 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Buechler Robert

Treffer im Web

Büchler

Robert Büchler (1929–2009), slowakisch-israelischer Historiker, Friedensaktivist und Buchenwald-Überlebender Rudolf Büchler (1890–1966), österreichischer

Sonderausstellungen | Dokumentationszentrum Prora

Das Foto zeigt Ruth und Robert Büchler aus der Slowakei, die 1944 mit ihren Eltern nach Auschwitz deportiert wurden. Robert überlebte als Einziger der Familie.

WEI SRAUM. Designforum Tirol

und die Allgemeine Gewerbeschule Basel mit Emil Ruder und Robert Büchler. Vor allem die damals jungen Grafiker in der Deutschschweiz ließen sich von ihnen

Organisation – Feldmusik Buttisholz

Sponsoring Robert Büchler Festanlass Tobias Geisseler Administration Marietta Troxler Der gesamte Verein wird alles daransetzen, eine erlebnisreiche und

Robert Büchler

Robert Büchler wurde als Sohn jüdischer Eltern 1929 in der westslowakischen Stadt Topoľčany geboren. Im Jahre 1942 waren bereits 57 seiner Verwandten nach

Robert Büchler

Robert Jehoschua Büchler (* 1. Januar 1929 in Topoľčany, ČSR; † 14. August 2009 in Lahavot Haviva, Scharonebene, Israel) war ein slowakisch-israelischer

Hans-Rudolf Lutz

einjährigen Kurs für typografische Gestaltung bei Emil Ruder und Robert Büchler. 1964 begann Lutz für Albert Hollenstein in Paris zu arbeiten. Im Studio

Helmut Schmid (Typograf)

Gewerbeschule Basel unter Emil Ruder, Kurt Hauert und Robert Büchler als Studienkollege von Karl Gerstner. Er arbeitete seitdem unter anderem in Düsseldorf,