• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 15 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Neumann Luise in Sömmerda

Treffer aus Sozialen Netzen

Luise Neumann

99610 Sömmerda
Mehr

Treffer im Web

Luise Neumann

Luise Neumann war der erklärte Liebling des Publikums. Selbst Kritiker wie Heinrich Anschütz und Ludwig Speidel ließen in ihren Rezensionen über Jahre daran

TVR in Paris | Turnverein Rodenkirchen 1898 e. V. | Sportverein im Kölner Süden, Dein Sport vor Ort.

Bronze im Hochsprung für Luise Neumann Bronze im Kugelstoßen für Simon Patt Bronze im Hochsprung für Tom Goldau ← Aufstieg geschafft!!! Voller

Main-Assekuranz Morhard GmbH - Berater

Luis Neumann Kastanienweg 9 | 55128 Mainz Tel. 0 61 31 - 36 85 47 Mob 0171 - 3 35 08 28 Dirk Schossow Niederlassungsleiter WEST Drosselweg 12 | 53489 Sinzig

QDeWe – DIe Kunst der Weltverbesserung

Unter Strom mit Luise Neumann Cosel Unangepasst frei mit Roland Jahn Lost in Lebanon mit Rainer Merkel Mächtig verschworen mit Gisela Schmalz Täglich

Adolfine Neumann

Amalie Haizinger und Carl Neumann; die spätere Schauspielerin Luise Neumann (1818–1905) war ihre ältere Schwester. Gleich ihrer Schwester erhielt sie ihren

Franz Ernst Neumann (Physiker)

(1835–1910) war Professor für Nationalökonomie. Die Tochter Luise Neumann (1837–1934) schrieb seine Lebensgeschichte „Franz Ernst Neumann, Erinnerungsblätter“.

Rudolf Hornegg

im Fürsorgeministerium. Seine Großmutter war die Schauspielerin Luise Neumann, seine Urgroßmutter die Schauspielerin Amalie Haizinger. Er wuchs in der

Hugo Knorr

dort Carl Scherres sein Studienkollege. Später wurde Knorr Meisterschüler beim Landschaftsmaler August Behrendsen. Eine Schülerin war Luise Neumann (Malerin).

Amalie Haizinger

Mit ihren ersten Ehemann hatte Amalie Haizinger zwei Kinder, von denen eine, Luise Neumann, ebenfalls Schauspielerin wurde. Ehrungen Den Namen der

Franz von Jauner

Jauner die Schauspielerin Amalie Haizinger und deren Tochter Luise Neumann auf deren Gastspielreise an das Großherzogliche Hoftheater Karlsruhe und das

Kunstakademie Königsberg

Luise Neumann Waldemar Philippi (1828–1869) Werner Riemann Waldemar Rösler Otto Rohse Edith Sanden Harald Schaub Ernst Schaumann Carl Scherres Fritz

Kurt Meyer-Eberhardt

von Johannes Itten. Am 1. Juli 1920 heiratete er die Bauhausstudentin Luise Gertrud Neumann († 1965) und siedelte im gleichen Jahr endgültig nach München über.