• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 10 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Nagel Johanna in Hollstadt

Treffer aus Sozialen Netzen

Johanna Nagel

97618 Hollstadt
Mehr

Treffer im Web

Gustaf nagel

Ehe geschieden, 1928 wurden die Kinder einem Vormund unterstellt. Johanna Nagel verbrachte lange Jahre in der Nervenheilanstalt in Jerichow, wo sie 1935 starb.

Willkommen auf der Website der Gemeinde Mils › Gemeinde Mils

Einsichtnahme Johanna Nagele 28. Oktober 2020 Verkehrsbescheid Haslachweg 10a 28. Oktober 2020 Verlautbarung Eintragungsverfahren Volksbegehren „Für

Lesen-Sprechen-Erleben – Grundschule Sankt Michael

Johanna Nagels, wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Sprachentwicklung im Ganztag der St. Michael-Grundschule“, Religionspädagogin und Studentin im

Kindergartenkinder vor der »Kinderschule« in der Bahnhofstraße, ca. 1910 - Löffingen damals

dass er die laufenden Betriebskosten übernehmen werde. Johanna Nägele geb. Wider (1850-1920), die damalige Vereinsvorsitzende, stellte das Grundstück in der

Mit dem Brückenfest in neuen Lebensabschnitt – Grundschule Sankt Michael

Schulseelsorgerin der Schulen St. Michael, Alina Lenze und Johanna Nagels, studentische Mitarbeiterinnen der Universität Paderborn vorgestellt. Biblische

Garten Archive - Seite 9 von 9 - Löffingen damals

Nägele (1839-1906), das seit seinem Tod 1906 von seiner Witwe Johanna Nägele geb. Wider und seinem Sohn Karl Nägele (1879-1918) geführt wird. Karl Nägele fällt

Hanna Nagel

Hanna Nagel (als Johanna Nagel; * 10. Juni 1907 in Heidelberg; † 15. März 1975 ebenda) war eine deutsche Zeichnerin, Grafikerin und Buchillustratorin. In ihrer

Sinti-Kinder von Mulfingen

eine Panik aus, woraufhin zur Beruhigung der Kinder die Lehrerin Johanna Nägele und die Schwester-Oberin Eytichia auf dem ersten Teil der Strecke mitfuhren.

Einsichtnahme Johanna Nagele › Gemeinde Mils

Einsichtnahme Johanna Nagele 28. Oktober 2020 28. Oktober 2020 / Kundmachungen Einsichtnahme – Johanna Nagele ← zurück weiter → Leserbrief schreiben Hier