• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 356 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Lenin

Treffer im Web

Lenin-Mausoleum

Wladimir Iljitsch Lenin als Namensgeber Bauwerk des Sozialistischen Klassizismus Architektur (Sowjetunion) Denkmal in Moskau Erbaut in den 1930er Jahren

Guten Morgen Lenin... - Karawansereien

Guten Morgen Lenin... Von Sylvie Braibant, Montag 3. Mai 2010 à 12:15 :: Internationale Presse ::#193 Eine dieser Häufungen von Neuigkeiten, bei denen man

Lenin - Globalisierung-Fakten.de

Der russische kommunistische Politiker und Revolutionär Wladimir Iljitsch Lenin (1870 – 1924) gehört zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des 19.

Wladimir Iljitsch Lenin Archive - Anderes.Berlin

Wladimir Iljitsch Lenin 20 Grüne Hauptwege An den Wassern der Großstadt 27. September 2020 4. Oktober 2020 Alexander Glintschert Dieser Beitrag ist Teil 3

Allgemeines » Lenin-Halt vor 100 Jahren in Sassnitz

mit einer neuen Ausstellung an den Kurzaufenthalt von Wladimir Iljitsch Lenin in der Hafenstadt auf Rügen vor 100 Jahren erinnert. Die „Auf Lenins Spuren in

Boulevard Vladimir Illitch Lénine Stadtplan und Straßenverzeichnis, Hotels inkl. Sehenswürdigkeiten und Druckfunktion

Boulevard Vladimir Illitch Lénine Stadtplan und Attraktionen und Hotels in der Nähe Landkarte mit Satellitenbild und Hotelfinder auf dem Boulevard Vladimir

Wer war schon Lenin

Präsidenten Wladimir Putin zieht sich der Revolutionär Wladimir Lenin allerdings nicht so sehr durch sein kommunistisches Gesellschaftsprojekt zu, sondern

Wladimir Iljitsch Lenins

Zu Wladimir Iljitsch Lenins hundertstem Geburtstag, am 22. April 1970, erhielt die DDR-Staatsfluglinie Interflug (IF) ihren ersten Langstreckenjet vom

Wladimir Iljitsch Lenin

Albert (Wojciech) Korfanty Wladimir Iljitsch Lenin Adolphe Thiers Friedrich Engels Georges Jacques Danton Jean Paul Marat Karl Marx Louis Charles Delescluze

Wladimir Iljitsch Lenin

Der russische Revolutionär Wladimir Iljitsch Lenin hielt Geld für „geronnenen gesellschaftlichen Reichtum, geronnene gesellschaftliche Arbeit“. Doch lebte er

Wladimir Iljitsch Lenin

von außen weiter zu „revolutionieren“. Es schleuste Wladimir Iljitsch Lenin aus seinem Schweizer Exil nach Russland ein, um die Idee des

Revolutions-Gedenken: Beerdingung Lenins gefordert - kurier.at

Der Leichnam von Wladimir Iljitsch Lenin war nach seinem Tod 1924 einbalsamiert worden. Bis heute liegt er zugänglich für Touristen und Verehrer hinter Glas in