• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 21 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Held Wilhelm in Altenkirchen (Westerwald)

Treffer aus Sozialen Netzen

Wilhelm Held

Altenkirchen
Mehr

Treffer im Web

Friedrich Wilhelm Held

Karl Griewank: Friedrich Wilhelm Held und der vulgäre Liberalismus und Radikalismus in Leipzig und Berlin 1842 - 1849. Rostock: Winterberg 1922 Weblinks *

ZKI e.V.: Festakt "25 Jahre ZKI"

Wilhelm Held, Herausgeber der Chronik des ZKI, wird den Band 2 der "Geschichte der Zusammenarbeit der Rechenzentren in Forschung und Lehre" präsentieren. In

Kirchengemeinde

eingeführt. Doch es dauerte noch zehn Jahre, bis es Pfarrer Wilhelm Held gelang, das reformatorische Gedanken- und Glaubensgut der Bevölkerung heimisch zu

Dr. Peter Sandner

Beitrag zum Kompendium von Wilhelm Held (Hrsg.) Vom Anfang des Informationszeitalters in Deutschland Geschichte der Zusammenarbeit der Rechenzentren in

Historisches - Christlicher Verein Junger Menschen Magstadt e.V.

Es war im Jahre 1902, als Wilhelm Held (1880 – 1925) den Posaunenchor in Magstadt gründete. Schon vor der Jahrhundertwende entstand bei einigen Mitgliedern des

MSC Lage e.V. im ADAC - ...der Club für Motorsport

1955 August Wilhelm Held 1956 Fritz Drüke 1957 Heinz Brakhage 1958 Fritz Neese 1960 Hermann Wind 1961 Helmut Pape 1962 Helmut Mücke 1963 Helmut Mücke Die

Hieß Neunkirchen am Brand ehedem Schlierbach? - Erlangen - nordbayern.de

wird. Als Grundlagen dienten Edwin Derfuß dabei vor allem die Chroniken des Kaplans F. W. Goldwitzer aus dem Jahr 1814 und von Wilhelm Held, die 1973 entstand.

Friedrich Wilhelm Held

Johann Friedrich Wilhelm Franz Held, teilweise auch Heldt, (* 11. August 1813 in Neiße; † 26. März 1872 in Berlin) war ein deutscher Journalist,

Held (Familienname)

Wilhelm Held (1902–1984), deutscher Heimatforscher Winfried Held (* 1964), deutscher Klassischer Archäologe Siehe auch * Held (Begriffsklärung) Heldt

Selm

1933 − 1945: Wilhelm Held, NSDAP 1946 − 1948: Wilhelm Brüggemann, CDU 1948 − 1962: Wilhelm Liebetrau, SPD 1962 − 1964: Ernst Kraft, CDU 1964 − 1969: Bernd

Karl Ludwig Häberlin

als „Fräulein von Hackbrett“, ihr zeitweiliger Freund Friedrich Wilhelm Held als „Dr. Ajax“ und mit Dunker ist Polizeirat Düster gemeint. In seiner 1851

Otto Rimpler

Julius von Minutoli von der „rechten“ und Friedrich Wilhelm Held von der „linken“ Seite zum „interimistischen Kommandeur“. Tatsächlich übte er das Amt bis zur