• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 641 Treffer
  • Suchmaske einblenden

Sharma in Reutlingen

Treffer im Web

Rakesh Sharma

Rakesh Sharma (* 13. Januar 1949 in Patiala, Punjab) ist ein Pilot und ehemaliger Kosmonaut. Er ist der erste Inder im Weltraum. Leben Der Pilot der

Parvez Sharma

Parvez Sharma ist ein indischer Journalist und Filmregisseur. Er ist insbesondere international bekannt durch den Dokumentarfilm A Jihad for Love über

Kim Sharma

Kim Sharma (* 21. Januar 1980) ist eine indische Schauspielerin. Leben und Karriere Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete sie als Model. Im Jahr 2000 spielte

Raju Sharma

Von Januar 2015 bis zu dessen Abwahl 2017 war Sharma Büroleiter des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD). Einen Mitgliedsantrag für

Raju Sharma

Verwaltungsmodernisierung). Von 2003 bis 2005 war Sharma Geschäftsführer der DFB-Kulturstiftung. Dort war er für das Kunst- und Kulturprogramm zur

Raju Sharma

Raju Sharma (* 28. Juli 1964 in Hamburg) ist ein deutscher Politiker (ehemals DKP, SPD und Die Linke) und war von Anfang 2015 bis 2017 Büroleiter bei dem

Anushka Sharma

Anushka Sharma ( ; * 1. Mai 1988 in Bangalore) ist eine indische Schauspielerin und ehemaliges Fotomodel. Im November 2014 gab der indische Cricketspieler

Mona Sharma

Mona Sharma (3. v. l.) mit dem Team von Switch Reloaded (Wien 2009) Mona Sharma (* 29. Januar 1973 in Neu-Delhi, Indien) ist eine deutsche Schauspielerin,

Chris Sharma

Im Jahr 2001 konnte Chris Sharma sein langfristiges Projekt Realization klettern, eine Route im Klettergebiet Céüse in Frankreich, die damals als die härteste

Chris Sharma

wurde 1981 als einziges Kind der Massagetherapeutin Gita Jahn und Bob Sharma, Hausmeister an der University of California, Santa Cruz, geboren. Beide Eltern

Parvez Sharma

Königreich. Nach seiner Schulzeit studierte Sharma Englische Literatur am Presidency College der University of Calcutta. Sharma erreichte den Master an der

Raju Sharma

Vorsitzender seit Mai 2008). 2009 war Raju Sharma Oberbürgermeisterkandidat der Linken in Kiel und trat gegen den SPD-Kandidaten Torsten Albig an. Von 2009 bis

Chris Sharma

Chris Omprakash Sharma (* 23. April 1981) ist ein Sportkletterer aus den USA, der viele der weltweit schwierigsten Erstbegehungen absolviert hat. Er war einer

Man Mohan Sharma

Man Mohan Sharma (* 1. Mai 1937 in Jodhpur, Rajasthan) ist ein indischer Chemieingenieur. Seine Ausbildung absolvierte er in Jodhpur, Mumbai und an der

Sarveswara Sharma Peri

Sarveswara Sharma Peri (* 15. Mai 1926 in Pedanandipalli Agraharam, Andhra Pradesh; † 16. März 2000 in Marburg) war ein indischer Indologe und

Sarveswara Sharma Peri

Wilhelm Rau: Die vedischen Zitate in der Kāśikā-vṛtti. Nach Vorarbeiten S. Sharma Peris zsgest. von Wilhelm Rau. Stuttgart : Steiner 1993. ISBN 3-515-06389-7.

Konkona Sen Sharma

Konkona Sen Sharma (Bengalisch: , ; * 3. Dezember 1979 in Kolkata, Westbengalen) ist eine indische Schauspielerin. Biografie Konkona Sen Sharma entstammt

Shankar Dayal Sharma

Shankar Dayal Sharma (* 19. August 1918 in Bhopal; † 26. Dezember 1999 in Delhi) war ein indischer Gelehrter und Politiker und von 1992 bis 1997 Präsident der

Sarveswara Sharma Peri

Scholion zum 2. Kānḍạ d. Vākyapadīya. Zusammen mit Peri Sarveswara Sharma nach d. einzigen bekannten Hs. hrsg. von Wilhelm Rau. München : Fink 1981. ISBN

Shiv Kumar Sharma

Shiv Kumar Sharma (* 13. Januar 1938 in Jammu) ist ein indischer Santurvirtuose. Angeleitet von seinem Vater Uma Datta Sharma, lernte er zunächst Tabla,

Shiv Kumar Sharma

Angeleitet von seinem Vater Uma Datta Sharma, lernte er zunächst Tabla, Santur und Gesang. Nach seinem ersten öffentlichen Auftritt 1955, entschied er sich

Madhyam

Es wurde entwickelt von Balendu Sharma Dadhich, und es eignet sich zum Verfassen, Ändern und Ausdrucken indischer Texte, aber auch zum Versenden von E-Mails

Kyon Ki

ihr Vater. Besonders verhasst von ihr wird der neue Patient #36 - Anand Sharma, der dem Mord an seiner Frau beschuldigt wird, aber vom Gericht für

Lhotshampa

diesem Anlass bedankte sich der nepalesische Premierminister K. P. Sharma Oli bei den Aufnahmeländern. Fast 85.000 Menschen wurden von den USA aufgenommen,