• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 11 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Zurbuchen Arlette

Treffer im Web

ArchivArte–Paul und Arlette Zurbuchen - 2016

Paul und Arlette Zurbuchen – Leben und leben lassen 3. bis 26. März 2016 Kontakt Galerie Paul Zurbuchen: «Wetterhorn und Schreckhorn», Öl auf Pavatex, 100 x

Ursula Ohnewein - Fotos - LINKS

"Hallo Mensch wie geht es dir? - Tierische Facebooks" von Arlette Zurbuchen "Cows in blue" von Barbara Bösch Tierarztpraxis Längenberg AG: Mehr dazu ...

Die Kulisse - 2010-2015

Regie: Arlette Zurbuchen Zum Stück: An einem verschneiten Morgen in einem französischen Ort während der 1950er Jahre: Susanne, die in England studiert, kehrt

News

Autorin und Regisseurin: Arlette Zurbuchen. Juristische Recherchen: Willy Charles Zobrist. Aufführungen im Kirchgemeindehaus Matten-Interlaken: 25.,26.,29.

Tierarztpraxis Längenberg AG - Frühere Ausstellungen

Acrylmalerei von Arlette Zurbuchen Die tierischen Facebooks mit der Frage Hallo Mensch wie geht es dir? zeigen Bilder von Tiergesichtern hinter einer

Ausstellungen

Arlette Zurbuchen, Inga Meier-Rössler, Manuele Huber, Yana Roshchupkina (März/April 2017) Stille Zeit 2017 Peter Stähli, zum 75. Geburtstag (Oktober/November

ArchivArte–Paul und Arlette Zurbuchen - 2016

und Bergbildern Paul Zurbuchens die situativen Bilder Arlette Zurbuchens vom lebendigen Alltag mit seinen komischen und tragischen Szenen entgegen gesetzt.

ArchivArte–Nächste Ausstellungen

September 2019 - Arlette Zurbuchen Oktober 2019 - Elia Himmelreich November 2019 - Eveline Stauffer Dezember 2019 - Weihnachtsausstellung ArchivArte, Archiv

Die Kulisse - 1990-1999

Inszenierung: Arlette Zurbuchen Zum Stück: Julien wartet mit seiner Frau Colombe in der Theatergarderobe auf seine Mutter, Madame Alexandra, eine berühmte

ArchivArte–Bisherige Ausstellungen

Arlette Zurbuchen – Facebooks 6.-29. März 2014 Martin Tönz – Heliogravuren 10. Februar – 1. März 2014 Öffentliche Vergabe und der Ausstellung des