• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 6 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Naschke Lutz

Treffer im Web

Staffelrekord unserer Senioren-Startgemeinschaft mit Spandau bei den Seniorenmeisterschaften in Halle a.d. Saale

Startgemeinschaft Top Weiß Spandau Berlin (Thorsten Poschwatta, Lutz Naschke, André Molkenthin, Hans-Markus Liesecke) lief in 1:48,66 Minuten als erste

Berliner Senioren-Athleten bleiben in ihren Leistungen konstant - Berliner Leichtathletik Verband e.V.

Aus dem Staffelquartett wurde Lutz Naschke (M55; Weisenseer SV) außerdem Meister im 60 m Hürdenlauf in 9,83 s und wurde Dritter im Stabhochsprung mit 3,30 m.

News 2017

4x100 m Staffel der StG TopWeißSpandau; (v.l.) Lutz Naschke, Roland Gröger, André Molkenthin und Andreas Weise Weiterlesen: Qualifikation zur Team DM der

28 Medaillen für BLV-Athleten bei DM der Senioren in Zittau - Berliner Leichtathletik Verband e.V.

im August in Lyon. Sein Vereinskamerad Lutz Naschke (M50) durfte auch 2 x Bronze in den Disziplinen Stabhochsprung (3,40 m) und Weitsprung (5,46 m) mit nach

14. Deutsche Seniorenmeisterschaften in Erfurt: Ein Weltrekord und 23 Medaillen für Berliner Seniorensportler - Berliner Leichtathletik Verband e.V.

Im Stabhochsprung Der M50 übersprang Lutz Naschke (Weißenseer SV) 3,30 m und sicherte sich Bronze. Für eine Überraschung sorgte Andreas Contag (M55/VfV