• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 13 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Mnich Peter

Treffer aus Sozialen Netzen

Peter Mnich

Prof. Dr. Berlin
Mehr

Peter Mnich

Mehr

Peter Mnich

Mehr

Treffer im Web

Transrapid-Versuchsanlage Emsland

Der Verkehrswissenschaftler Peter Mnich bestätigt die Meinung von Siemens und ThyssenKrupp, dass für die Weiterentwicklung des Transrapids die Versuchsstrecke

Datenschutz – Modern Railways

Prof. Dr.-Ing. Peter Mnich Montanusstr. 10 D-51429 Bergisch Gladbach Phone +49 (0) 2204 48 27 703 Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische

Organisationsentwicklung und Transformationsbegleitung – Cluster helfen Unternehmen

Ansprechpartner Peter Mnich 033127975500 mnich@compleneo-consulting.de Home > Digitalisierung & New Work > Organisationsentwicklung und

Was versteht man unter Industrie 4.0? Weshalb wird sie erforderlich?

Peter Mnich Kastanienallee 2d 14548 Schwielowsee OT Caputh Tel.: +49(0)172-6201996 Fax.: +49(0)33209-72974 Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei

Welt der Physik: Schwebt der Transrapid bald auf Teneriffa?

was den Transrapid für Teneriffa so attraktiv macht", sagt Peter Mnich, Leiter des Bereichs Betriebssysteme elektrischer Bahnen an der TU Berlin. Denn da die

Impressum – Modern Railways

Prof. Dr.-Ing. Peter Mnich Montanusstr. 10 D-51429 Bergisch Gladbach Phone +49 (0) 2204 48 27 703 E-Mail: mn@maglev-rail.de

Hochgeschwindigkeitszug

Yuanfei Shi/Peter Mnich: Chinesischer HGV/IC-Verkehr mit „vernünftigen“ Betriebsgeschwindigkeiten. In: Eisenbahntechnische Rundschau, Jahrgang 64, Heft 5, S.

Kieler Liste für Ausländerbegrenzung

Heinz Sahner, Peter Mnich: Die Grünen in Schleswig-Holstein und die „Kieler Liste für Ausländerbegrenzung“. Eine Analyse der Wahlen bis 1982. Institut für

Krapkowice

Peter Mnich (* um 1944), Bahntechniker Krzysztof Zwoliński (* 1959), Leichtathlet Dagmara Kowalska (* 1976), Handballspielerin Sebastian Schindzielorz (*

Transrapid

und früheren Leiters der Transrapid-Versuchsstrecke Peter Mnich, bestätigt die technische Machbarkeit bei Kosten von zirka 3,1 Milliarden