Mache Beata

Treffer aus Sozialen Netzen

Beata Mache

Dr. Köln
Mehr

Beata Mache

Köln
Mehr

Beata Mache

Mehr

Treffer im Web

Beata Mache | Deutsch-jüdische Geschichte digital

Archiv des Autors: Beata Mache Über Beata Mache Dr. phil., wiss. Mitarbeiterin im Steinheim-Institut Jede Sammlung bringt Relevantes für deutsch-jüdische

2013-2_Mache

Beata Mache Wohlfahrt, Bildung und Vergnügen Jüdische Bibliotheken in Deutschland ♦ Beata Mache hat Diplom-Psychologie, Germanistik und

Unser Traum von Europa

Strippenzieherin: Beata Mache Beata Mache ist 39 Jahre alt. Sie ist in in Krasnystaw/Polen geboren, machte 1990 ihren Abschluss als Diplom Psychologin an

Kulturportal West Ost | Kategorien Vorträge/ Lesungen

Dr. Beata Mache: Posener Heimat in Publizistik und Literatur der deutschen Juden 1919-1938 Kategorien: Kulturportal und Vorträge/ Lesungen. Am 13.09.2018 in

Germanistik - Digitale Linguistik

Becker, Michael Bender, Luise Borek, Canan Hastik, Thomas Kollatz, Beata Mache, Andrea Rapp, Ruth Reiche, Niels-Oliver Walkowski: Digitale Annotationen in der

BKGE | Publikationen | Print-Publikationen | Jahrbuch | Band 25

Beata Mache: Jüdische Positionen in der wieder polnisch gewordenen Provinz Posen 1918‒1923 Dmytro Myeshkov: Der ukrainische Staat und seine nationalen

Quelltext von Seite DINI-nestor-WS8 ansehen – Forschungsdaten.org

|- |[[:Datei:19--mache--dariah-de.pdf|Das DARIAH-DE-Repositorium]] Beata Mache (SUB Göttingen) |- |12:30 bis 12:45 Uhr |Zusammenfassung und Verabschiedung |-

Beata Mache | Deutsch-jüdische Geschichte digital

von Beata Mache Ein Plädoyer für die gewohnte Funktionalität einer digitalen Edition Neulich hörte ich bei einem Workshop zu digitalen Editionen in der

Impressum | Deutsch-jüdische Geschichte digital

@ Dr. Beata Mache (im Steinheim-Institut) @ mac {et} steinheim-institut.org @beatamache (twitter) @ tel +49(0)201-82162900 @ GND 1046474146 Im Blog

2013-2_Inhaltsverzeichnis

Beata Mache Buchverleih: Wohlfahrt, Bildung und Vergnügen Klaus Wengst Die unbequeme Grenzgängerin – Lobrede zu Edna Brockes 70. Geburtstag Jürgen Seim „…

2013-2_Editorial

Zwei Beiträge beschäftigen sich mit der Welt jüdischer Bibliotheken. Zum einen gibt Beata Mache einen informativen Überblick über Geschichte und Bedeutung

DINI-nestor-WS8 – Forschungsdaten.org

Beata Mache (SUB Göttingen) 12:30 bis 12:45 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung 12:45 bis 13:30 Uhr ab 13:30 Uhr Sitzung der Unter-AG Datenmanagementpläne