• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 7 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Lindenthal Birgit

Treffer im Web

Eichenprozessionsspinner breitet sich aus: Gesundheitsamt gibt Tipps zum Umgang mit der Raupe - Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg Gonzenheim

und Augenreizungen auftreten, wenn die Härchen eingeatmet werden“, informiert Dr. Birgit Lindenthal, ärztliche Leitung Gesundheitsdienste beim Hochtaunuskreis.

Gelbfieber-Impfung | Hochtaunuskreis

Dr. Dr. Birgit Lindenthal Ärztliche Leitung Tel: 06172 999 - 5800 Fax: 06172 999 - 9806 Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt: 06172 999-0 | Homepage |

Multiresistente Keime | Stadt Oberursel

einem Wasserkontakt – ent­sprechende Hinweise hatte Dr. Dr. Birgit Lindenthal, Ärztliche Leiterin des Fachbereichs Gesundheits­dienste, Veterinärwesen und

Eichenprozessionsspinner breitet sich aus: Gesundheitsamt gibt Tipps zum Umgang mit der Raupe | Hochtaunuskreis

Augenrei-zungen auftreten, wenn die Härchen eingeatmet werden“, informiert Dr. Birgit Lindenthal, ärztliche Leitung Gesundheitsdienste beim Hochtaunuskreis.

Zecken/FSME | Hochtaunuskreis

Dr. Dr. Birgit Lindenthal Ärztliche Leitung Tel: 06172 999 - 5800 Fax: 06172 999 - 9806 Dr. Martina Schirmer stellv. ärztliche Leitung Tel: 06172 999 - 5810