Krenkel Bernd

Treffer im Web

Potsdamer Kunstverein e. V. - Ausstellungen - Archiv: Bernd Krenkel. Wasser. Digitale Fotografie

Bernd Krenkel (geb. 1953) ist einer der profiliertesten Künstler Potsdams und des Landes Brandenburg. Als Maler, Plastiker und Zeichner ist er auch über die

Hartha - Vereine

Bernd Krenkel Heinrich-Heine-Straße 2 004746 Hartha Darstellungsformular überspringen Blöcke überspringen Schon gewusst? 100 Jahre BC Hartha mit Rückblick

Christian Roehl. Stahlkonstruktion. 1991 - Private Künstlernachlässe im Land Brandenburg / Werke

Foto: Bernd Krenkel, Marquardt/ Archiv Christian Roehl, Potsdam

Ungezügelte Wut

Betrachtung zur menschlichen Figur zu Gast. Die aus Potsdam mit Bernd Krenkel, Christine Jaschinsky, Karl Raetsch und Christa Panzner sind eingereiht im

Kunst im Salon | hauptsache - Kunst im Salon | Seite 5

September mit neuer Ausstellung geplant – voraussichtlich wird Bernd Krenkel seine Wasserbilder zur Verfügung stellen. Derzeit ist der Künstler mit „Dickicht

Potsdamer Kunstverein e. V. - Ausstellungen - Archiv: Bernd Krenkel. Wasser. Digitale Fotografie

Bernd Krenkels digitale »Wasser«-Fotografien im Alten Rathaus Von Lore Bardens Die Nordsee droht mit Sturm, Deiche werden geschlossen und Warnungen

Hartha - Vereine

Bernd Krenkel Details » Neue Suche / Suche verfeinern Darstellungsformular überspringen Blöcke überspringen Schon gewusst? 100 Jahre BC Hartha mit Rückblick

Potsdamer Kunstverein e. V. - Aktuelle Ausstellung

Bernd Krenkel, Himmel, 2007 Harald Metzkes, Freilichtbühne, 2005 weitere Informationen zur Ausstellungsreihe zurück nach oben

Hartha - Vereine

Bernd Krenkel Details » Fit for Fun Hartha e.V. Döbelner Str. Karin Schröder Details » Flemming-Line-Dancer e.V. Leipziger Str. 1 Barbara Müller Details »

Potsdamer Kunstverein e. V. - Ausstellungsarchiv: Die Erde

oben Mitte: Bernd Krenkel: Erde, 2010, digitale Photographie oben rechts: Harald Metzkes: Am Kaiserstuhl, 1994, Aquarell unten rechts: Susanne Tischewski:

Potsdamer Kunstverein e. V. - Ausstellungsarchiv: Das Feuer

der Himmel formt anmutige Wolkenfrauen. In Bernd Krenkels Refugium verdichtet sich die Landschaft. Blickgenau, mit dem Herzschlag des Suchenden. (...)