Kempermann Hanno

Treffer aus Sozialen Netzen

Hanno Kempermann

Köln
Mehr

Hanno Kempermann

Treffer im Web

Hanno Kempermann

Ansprechpartner im IW: Hanno Kempermann, Telefon: 089 55178-540; Michael Bahrke, Telefon: 0221 4981-861 Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln - IW

Digitalisierung als Chance für Strukturwandel – StattBlatt

Rheinisches Revier“ spricht. Kreisdirektor Dirk Brügge und Hanno Kempermann von der IW Köln Consult GmbH stellen „Strategien für den Wandel“ vor.

Destination Trends | Digitalisierung als regionale Entwicklungsmöglichkeit - FMM Specials - Business und Marketing Magazin im Mittelstand

erklärt Hanno Kempermann von der IW Consult. Insbesondere Regionen und Landkreise in Südthüringen und Sachsen-Anhalt müssen dringend aufholen. Gerade die

Städteranking: Junges Darmstadt - SPIEGEL ONLINE

Bricht man die Betrachtung auf regionale Ebene herunter, wird dies noch deutlicher", sagt Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen, von IW Consult.

Standort: München, Ingolstadt und Darmstadt liegen vorn

ist der Wohlstandstreiber in Deutschland», erläuterte Hanno Kempermann von IW Consult. Erfolgreiche Industriefirmen seien gerade in Bayern und

Standort: München, Ingolstadt und Darmstadt liegen vorn - Politik-News - Süddeutsche.de

ist der Wohlstandstreiber in Deutschland", erläuterte Hanno Kempermann von IW Consult. Erfolgreiche Industriefirmen seien gerade in Bayern und

Regionale Wirtschaft: Ranking der Top und Flop Städte und Landkreise - FMM Specials - Business und Marketing Magazin im Mittelstand

ganz hinten. „Die schwachen Regionen drohen den Anschluss zu verlieren, wenn sie nicht gegensteuern“, warnt Hanno Kempermann von der IW Consult.

Digitalisierung als Chance für den Strukturwandel – StattBlatt

Carsten Stumpf, Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Stephan Schneider, Hanno Kempermann und Dr. Pierre-Michael Meier. (Foto: A. Tinter/Rhein-Kreis Neuss)

Regionale Wirtschaft: Ranking der Top und Flop Städte und Landkreise - FMM Specials - Business und Marketing Magazin im Mittelstand

(Quelle: Erschienen im iwd Infodienst vom 14. April 2016. Michael Bahrke / Hanno Kempermann Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.) ← Baader Marketnews