Kötz Ralf

Treffer im Web

Panthers Gaggenau – TV Sandweier (15:9) 36:20 – Panthers-Gaggenau

Trainer Ralf Kotz nahm seine Spieler in die Pflicht und stellte die Mannschaft gezielt und konzeptionell auf den Spielgegner ein, da man auf zwei Stammspieler

Stadt Grevenbroich: Organisation / Personalentwicklung - 10.2

Herr Ralf Kotz Fachdienstleiter 10.2, stellv. Fachbereichsleiter 10 E-Mail: ralf.kotz(at)grevenbroich.de Tel.: 02181 / 608 - 245 Fax: 02181 / 608 - 8245

Grimma » Tourismus entdecken » Hotels & Übernachtungen » Hotels und Pensionen

Inh.: Ralf Kötz Leipnitzer Hauptstraße 9 04668 Grimma-Leipnitz 03 43 86/ 41 304 03 43 86/ 41 357 2 Einzelzimmer 40 € 5 Doppelzimmer 57 € (Aufbettung möglich

TVW zuhause unter Zugzwang – TVW Handball

Kinzigtäler. Allein am letzten Wochenende verlor die Mannschaft von Ralf Kotz nicht nur das Auswärtsspiel in Altenheim, sondern mit Timo Knössel und Christian

Reduzierter Kader holt Punkte

von der 16-fachen Torschützin Dana Wilhelm wurde das Team von Ralf Kotz ausgekontert. Das nicht alle Chancen genutzt wurden lag auch daran, dass jede

BRH-Rettungshundestaffel Ulm e.V.

Ralf Kötzer und Finn (Hauptprüfung) Julia Frieß und Alma (Hauptprüfung) Ingrid Schwab und Max (Wiederholungsprüfung) Judith Engel und Lissy

Öffnungszeiten Muldental Gaststätte und Pension Inh. Petra Meißner Leisnig, Marschwitz 1 C

Zur Linde Inh. Ralf Kötz Pension 04668 Grimma Waldfrieden Pension-Restaurant 04736 Waldheim Hudelburg Gastro 04651 Bad Lausick Karte Marschwitz 1 C Leisnig

1.Saisonsieg für die Panthers-Damen – Panthers-Gaggenau

war das Match völlig offen. Dann erwischte die Truppe um Trainer Ralf Kotz wiederum eine gute Phase und legte zum 20:15 vor. Die Gäste steckten nie auf, aber

Starke Leistung leider nicht belohnt – Panthers-Gaggenau

wurde so nicht belohnt; doch mit diesem Auftritt konnte Trainer Ralf Kotz durchaus sehr zufrieden sein. Mit etwas mehr Glück in den entscheidenden Phasen des

BRH-Rettungshundestaffel Ulm e.V.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Gruppenführer Ralf Kötzer, der sich nach erfolgreicher Zertifizierung durch unseren Bundesverband Rettungshunde ab sofort

BRH-Rettungshundestaffel Ulm e.V.

bestanden. Wir gratulieren herzlich: Nina Neuburger mit Bacardi, Ralf Kötzer mit Finn, Julia Frieß mit Alma, Anita Scheppach mit Brösel, Birgit Körner mit

Landesliga Niederlage – auch Panther werden krank. – Panthers-Gaggenau

Bericht: Ralf Kotz Bilder: Peter Kraft Diese Diashow benötigt JavaScript. Eintrag teilen Del Facebook Del Twitter Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen