Hollander Stephen

Treffer aus Sozialen Netzen

Stephen Hollander

Foto
Mehr

Treffer im Web

Stephen Holland

Stephen Holland (* 31. Mai 1958) ist ein ehemaliger australischer Schwimmer. In seiner kurzen, aber spektakulären Karriere stellte er zwölf Weltrekorde im

Lowestoft & District Table Tennis League | LDTTL

Stephen Holland Mutford Arrows David Holland Waveney Sidewaves 11 4 11 5 9 11 11 4 Lose 2016-2017 31st Jan '17 League 11 Up Kevin Jones Mutford Arrows David

Global Darts

Stephen Holland, der Geschäftsführer von BDO Events sagte: "Das sind aufregende Zeiten für den Dartsport. Bei der World Darts Trophy werden die besten Spieler

Ergebnisse Clubmeisterschaften 2010 | TTG Langenich

1. Stephen Holland 2. Martin Schlesiger 3. Holger Münstermann 1. Elena Weiden 2. Maike Bilstein 3. Pia Schüler A 1. Marco Bastian 2. Ertogrul Köpinar 3.

Förderung von E-Autos ist nur ein Subventionsprogramm

In der Studie von Stephen Holland, Erin Mansur, Nicholas Muller und Andrew Yates fällt die Umweltbilanz von Elektroautos noch schlechter aus, als in der des

Filmgalerie Phase IV - Filminfo

Wotan Wilke Möhring Christian Berkel Eddie Izzard Kenneth Cranham Kevin McNally Ian McNeice David Bamber Karl-Alexander Seidel Matthias Freihof Christian

format filmkunstverleih - Halle (Saale)

Stephen Hopkins Scott Frank Todd Holland John Wells Adam Bernstein John Dahl Sanaa Hamri Mimi Leder Mark Mylod David Nutter Alex Borstein Paul Abbott John

Unser Archiv | TTG Langenich | Seite 24

Bastian Herren A 1. Björn Steffens 2. Hans-Josef Fischenich 3. Henning Gaus Herren B 1. Stephen Holland 2. Martin Schlesiger 3. Holger Münstermann Mädchen 1.?

Holland (Familienname)

Stephen Holland (* 1958), australischer Schwimmer Steve Holland (* 1970), englischer Fußballtrainer Stuart Holland (* 1940), englischer Politiker T Terry

Graham Windeatt

in der Zeit von 8:28,6 Minuten und stellte damit einen Weltrekord auf, der erst am 8. September 1973 durch seinen Landsmann Stephen Holland gebrochen wurde.

Roadrunner Racing

Am 12. Januar 2010 wurden sie durch den neuen Direktoren Stephen Holland abgelöst. Er gab seinen Posten am 19. Dezember 2010 an Michael Longstaff ab. Nick

Bobby Hackett (Schwimmer)

über 1500 Meter die Silbermedaille in 15:03,91 min heraus hinter dem US-Amerikaner Brian Goodell (15:02,40) und vor dem Australier Stephen Holland (15:04,66).