• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 17 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Heine Fritz

Treffer im Web

Fritz Heine

Fritz Heine, 90 Jahre alt Fritz Heine (* 6. Dezember 1904 in Hannover; † 5. Mai 2002 in Zülpich) war ein deutscher Politiker und Verlagsmanager. Leben Am

Chorgeschichte

7) Kantor Müller, 8) Lehrer Dittmer, 12) Fritz Hein, 13) Andreas v.d. Lieth, 14) Ernst Rose, 15) Adolf Grube, 16) Ferdinand Höpcke, 17) ?, 18) Wilh. Paulsen,

Neues vom Tischtennis - ATS Cuxhaven

Hier war David Rambow (ganz rechts) der etwas Glücklichere, auch wenn sich Fritz Hein (2. von links) erst nach erbitterter Gegenwehr geschlagen gab.

Heine (Familienname)

Fritz Heine (1904–2002), deutscher Politiker (SPD) und Verlagsmanager G Gerhard Heine (1867–1949), deutscher Schriftsteller, Pädagoge und Literaturhistoriker

Fritz Umland

Fritz Heiner Umland (* 22. Januar 1922 in Drochtersen; † 19. März 1990 in Münster) war ein deutscher Chemiker. Leben Umland studierte von 1942 bis 1945 und

Stefan Appelius

er sich ebendort mit einer Schrift SPD-Exil- und Presse-Politikers Fritz Heine und erhielt die Venia Legendi für Parteien und politisch-soziale Bewegungen.

Erich Lewinski

er Rettungsaktionen für bedrohte SPD-Funktionäre zusammen mit Fritz Heine. 1941 gelang ihm über Spanien und Portugal die Flucht in die USA, dort war er unter

Henry Pels

seine Tochter Hanna Johanna. Sie hatte den jüdischen Berliner Arzt Fritz Heine geheiratet, der ebenfalls Weltkriegsteilnehmer war. Er vertrat seine Frau, die

Hannoversche Presse

Jahres ihr Erscheinen eingestellt hatte - mit den Lizenz-Trägern Fritz Heine, Egon Franke und Walter Spengemann sowie unter dem neuen Zeitungstitel

Helmut Rohde

Unterstützung der Gewerkschaft Druck und Papier eine Tätigkeit bei Fritz Heine in der Pressestelle des SPD-Parteivorstands in Hannover antreten. 1947 schloss

Heinz Langerhans

in die USA umging Langerhans dadurch, dass er eine Bescheinigung Fritz Heines vorlegte, der zufolge er Sozialdemokrat sei. In den USA ging Langerhans nach

Cäcilienbrunnen

Fritz Heinß, Gerhard Lang, Willi Lutz, Georg Volz: Die Wasserversorgung der Stadt Heilbronn. Historisches Museum Heilbronn, Heilbronn 1975 (Heilbronner