Denk Tilmann

Treffer im Web

Huygens landet auf Titan - WIS

von Tilmann Denk Quelle: Sterne und Weltraum 1/2005, S. 22 SuW_2005_01_S022.pdf GEHÖRT ZU © Sterne und Weltraum 01/2005, VOYAGER 2 (Ausschnitt) Titan - der

Förderkreis Planetarium Göttingen - Vortragsreihe "Faszinierendes Weltall"

Dipl.-Ing. Tilmann Denk, Freie Universität Berlin Nach zwei Jahrzehnten Flug durch den Weltraum und über 13 Jahren am Saturn endete Mitte September die Reise

Interviews • Planetologie und Fernerkundung • Fachbereich Geowissenschaften

Thema "Rätselhafte Ablagerungen auf der Oberfläche von Tethys" hat Tilmann Denk, ein Mitarbeiter unserer Arbeitsgruppe, ein Interview für das

Astronomie-Vortragsreihe 2005 in Trebur und Rüsselsheim

Dipl.-Ing. Tilmann Denk Freie Universität Berlin Freitag 17. Juni 2005 20 Uhr - AST Warum Astronomen in die Luft gehen Zusammenfassung des Vortrags Prof. Dr.

Cassini Mission im ersten Halbjahr 2006

um zwei weitere Jahre bis Mitte 2010. Nach den Aussagen von Tilmann Denk, Mitglied des deutschen ISS Teams sieht es sehr gut aus, dass diese trotz sinkender

Das lapetus-Rätsel ist gelöst - WIS

von Tilmann Denk Quelle: Sterne und Weltraum 4/2010, S. 40 SUW_2010_04_S040.pdf GEHÖRT ZU © Sterne und Weltraum 04/2010, NASA / JPL / SSI / FU Berlin

Die Raumsonde CASSINI erreicht Saturn - WIS

von Tilmann Denk Quelle: Sterne und Weltraum 7/2004, S. 36 SUW_2004_07_S036.pdf GEHÖRT ZU © Sterne und Weltraum 07/2004, D. Seal/JPL (Ausschnitt) Die

Förderkreis Planetarium Göttingen - Vortragsreihe "Faszinierendes Weltall"

Dipl.-Ing. Tilmann Denk, Freie Universität Berlin Dienstag, 28. November 2017: Aufbruch zu den Sternen: Mit Breakthrough Starshot zu alpha Centauri und

Förderkreis Planetarium Göttingen - Vortragsreihe "Faszinierendes Weltall"

Raumsonde Cassini - Showdown am Saturn (2/2) - Live im Hörsaal | Tilmann Denk Raumsonde Cassini - Showdown am Saturn (1/2) - Live im Hörsaal | Tilmann Denk

LNdW 2016 • Planetologie und Fernerkundung • Fachbereich Geowissenschaften

Bildquelle: Tilmann Denk Die Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder mit einem interessanten Programm für die

10 Jahre Cassini (01.07.2014) • Planetologie und Fernerkundung • Fachbereich Geowissenschaften

VIMS-Spektrometers beteiligt. Seit Beginn dieses Jahres ist zudem Tilmann Denk, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geologische Wissenschaften,