• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 10 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Casa Giovanni

Treffer aus Sozialen Netzen

Giovanni Casa

Giovanni Casa

Treffer im Web

CASA

Giovanni Della Casa (1503–1556), italienischer Kleriker und Dichter Girolamo Dalla Casa († 1601), italienischer Komponist, Instrumentalist und

edition scriptum - Germanistik - Renneritz Verlag

Die erste deutsche Übersetzung des »Galateo« von Giovanni Della Casa (1595) herausgegeben von Serena Spazzarini 227 Seiten mit 14 Abbildungen Broschur, 14,8

Nur die Höflichkeit wird uns retten – eine italienische Strategie gegen den Grobian der Zeit | NZZ

oder «Das Buch der guten Sitten», verfasst vom Patrizier Giovanni Della Casa, war die Unterweisung in schicklichem Betragen und sittlicher Delikatesse. Der

Giovanni Della Casa

Giovanni Della Casa Giovanni Della Casa (* 28. Juni 1503 im Mugello; † 14. November 1556 in Montepulciano) war ein italienischer Kleriker und Dichter.

Agnolo Firenzuola

Schriftsteller seiner Zeit kennen, wie Francesco Berni, Giovanni Della Casa, Annibale Caro und Francesco Maria Molza. An Syphilis erkrankt zog er sich 1534

Olaus Magnus

teil und wirkte bei der Erstellung des Bücherindex von Giovanni Della Casa mit. In verschiedenen Eingaben versuchte er, führende Kirchenmänner zu bewegen, die

Nathan Chyträus

In seinem Todesjahr erschien seine deutsche Übersetzung des berühmten Il Galateo von Giovanni Della Casa. Ausgaben Für eine komplette Übersicht siehe das

Liste der Renaissance-Humanisten

Giovanni Della Casa (1503–1556) (Italiener) Lodovico Castelvetro (ca. 1505–1571) (Italiener) Matthaeus Devarius (ca. 1505–1581) (Grieche) George Buchanan