• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 12 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Bunk Johannes

Treffer aus Sozialen Netzen

Johannes Bunk

Mehr

Treffer im Web

Bunker

Johann Reinhard Bünker (auch János Rajnárd Bünker) (1863–1914), altösterreichischer Lehrer und Volkskundler (Onkel von Otto Bünker) Michael Bünker (* 1954),

Hoppla Apokalyptiko 2020 – DispoDispo!

nach erfolgreicher Vereinzelung dringen plötzlich Pakete in Johannes Bunker ein. Laufschuhe, Blutproben, Kinderskelette, ein Hamsterrad. Und ein Kasten Erde,

Pflanzenkunstwerk

Johannes Bunk - Kunstraum Neuruppin Thomas Rheinländer - Schinkel-Gesellschaft roter Labortisch Kooperation roter Labortisch Kooperation eine Besucherin ...

Team | Freie Akademie Köln

Johannes Bunk Deutsch und Kulturmanagment Freie Akademie Köln Michael Leman Deutsch und Geschichte Freie Akademie Köln Bernd Ostermann Englisch und Marketing

Magazin Tourismus.International - Die Stadt ist die Bühne

Kunst-Galerie, entstanden durch das private Engagement von Johannes Bunk ohne jedwede staatlichen Zuschüsse, zeigt jetzt bis zum 17. November Arbeiten von zehn

Impressum - Webseite von JOMA

Johannes Markus Bunk Enkheimer Straße 11 60385 Frankfurt info@joma-world.de Rechtliche Hinweise Haftungsbeschluss Alle auf dieser Webseite enthaltenen

» Schaupult in Haschendorf - Römische Bernsteinstrasse

Fund“ dem Kustos für Archäologie in Sopron, Herrn Johann Reinhard Bünker. Die durchgeführte archäologische Untersuchung ergab, dass das Kultobjekt in einer

Geschichte - Willkommen im Burgenländischen Volksliedwerk

Lied) oder der Haus- und Erzählforscher Johann Reinhard Bünker hatten bereits umfangreiche Sammelarbeiten geleistet, auf die man bei der Gründung eines

Franz Bunke

Franz Bunke (* 3. Dezember 1857 in Schwaan; † 6. Juli 1939 in Weimar; vollständiger Name: Franz Wilhelm Johann Bunke) war ein deutscher Maler. Leben Franz

Seeboden am Millstätter See

Almhütten und ländlichen Arbeitsgeräten von Johann Reinhard Bünker. Der aus Seebach stammende Volkskundler war Lehrer in Ödenburg und verbrachte einige Sommer

K.u.k. Officierstöchter-Erziehungs-Institut Ödenburg

Ein bekannter Lehrer der Schule war der Volkskundler Johann Reinhard Bünker, der dort ab 1892 als Zeichenlehrer tätig war. Die weitere Geschichte des