• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 32 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Bormann Niels

Treffer im Web

Bormann

Niels Bormann (* 1973), deutscher Schauspieler Otto Bormann (1877–1973), deutscher Verwaltungsjurist und preußischer Landrat Peter Bormann (1939–2015),

Hartware MedienKunstVerein Dortmund – Veranstaltung: Pictoplasma präsentiert: Erik Willer - Mein Weg in die Piktopsychologie

Erik Willer: Niels Bormann Text: Cordula Daus Eintritt: 5€ Gefördert von der Kunststiftung NRW. Hauptförderer des HMKV: Kulturbüro Stadt Dortmund Ministerium

Theaterkritik – Seite 2 – Theater geeks Film

überladene Bühne Regie: Nicolas Stemann Mit: Hassan Akkouch, Niels Bormann, Walter Hess, Jelena Kuljić, Julia Riedler, Thomas Schmauser Shakespeare-Klassiker

Sendetermin Schotty ist zurück – neue Folgen "Der Tatortreiniger" – Letterbox Filmproduktion

Folgen spielen neben Bjarne Mädel auch Jörg Pose, Peer Martiny, Niels Bormann, Stephanie Stremler, Annika Meier, Björn Meyer, Anna Schudt, Jule Böwe, Harald

Chronik – Christian Steyer

“Kluge Gefühle”, ein Theaterstück von Niels Bormann & Maryam Zaree am HAU3 mit Eva Bay, Anke Engelke, Christian Steyer u.a. 2018. Trailer und weitere Infos

Homepage

Eva Löbau, Niels Bormann, Monika Lennartz Buch & Regie Writer & Director Bildgestaltung Cinematography Szenenbild Production Designer Kostümbild Costume

Ein strahlendes Spektakel - kurier.at

im Vordergrund: Burgtheater-Ensemblemitglied Caroline Peter und Niels Bormann treten mit Notenständern an die Rampe, um die Textpassagen zu rezitieren. Doch

Münchner Kammerspiele: So lief die Premiere von "Point of no return"

Niels Bormann erzählt von dem Traum, wie er seinen französischen Freunden den Satz "Je suis Munich" ins Deutsche übersetzt. Es sind die Karikaturen ihrer

Uraufführung «Point Of No Return» in München - Kultur-News - Süddeutsche.de

sondern um einen Amoklauf handelt. "Wie peinlich." Niels Bormann erzählt von dem Traum, wie er seinen französischen Freunden den Satz "Je suis Munich" ins

Amoklauf von München im Theater: Die Bluttat auf der Bühne der Kammerspiele - FOCUS Online

als klar war, dass es sich nicht um einen Terroranschlag, sondern um einen Amoklauf handelt. "Wie peinlich." Niels Bormann erzählt von dem Traum, wie er seinen

Ruhrtriennale: Planschen im Reaktorwasser: Jelineks «Kein Licht» | STERN.de

und Niels Bormann. «Das könnten vielleicht Musiker sein, erste und zweite Geige», mutmaßt Dramaturg Vasco Boenisch, «es könnten Elementarteilchen sein,

Uraufführung «Point Of No Return» in München - nordbayern.de

sondern um einen Amoklauf handelt. «Wie peinlich.» Niels Bormann erzählt von dem Traum, wie er seinen französischen Freunden den Satz «Je suis Munich» ins