• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 13 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Bode Winfried

Treffer aus Sozialen Netzen

Winfried Bode SONGPOWER ENTERTAINMENT

Köln
Mehr

Winfried Bode

Berlin
Mehr

Winfried Bode

Wuppertal

Treffer im Web

Winfried Boeder

Winfried Boeder (* 2. April 1937 in Ahrweiler) ist ein deutscher Philologe, der sich insbesondere mit kaukasischen Sprachen beschäftigte. Er studierte in

Über - Matthias Ebbinghaus

Bill Mockridge, Om Buschman, Markus Apitius, Arthur Horváth und Winfried Bode gearbeitet sowie Musik für Kurzfilme geschrieben. Ich war Mitglied bei der Kölner

Willkommen im Eifeler Musikcafe in Schmidtheim

French Connection, Eric Bell, Eddie Floyd, Jürgen von der Lippe, Winfried Bode, the Gang, Wolf Simon, Buddy Miles, Paul Hanson, Ghetto Kids, Jeff Beaudreaux,

Detlef Anders | Playmusic

mit Thomas Hödtke und Holger Mantei, und spielte mit Musikern wie Enrique Diaz Bass, Wolfgang Schmidtke Sax, Michel Pils Sax, Winfried Bode und Alto Pappert.

- konzerte 2014 bis 2006

Engels Nachtegaeltje von J. van Eyck, ca. 1590 – 1657, Winfried Bode spielt zur Westerngitarre Stücke aus den 60ern, Michael Denhoff auf der "Campanula"

Böder

Winfried Boeder (* 1937), deutscher Philologe Siehe auch: boeder (Döbbelin & Boeder), deutsche Elektronik- und Papierfirma mit Sitz in Flörsheim am Main

Südkaukasische Sprachen

I. Mačavariani: Sonantensystem und Ablaut in den Kartwelsprachen. Aus dem Georgischen übersetzt von Winfried Boeder. Narr, Tübingen 1982. ISBN 3-87808-360-2

Swanische Sprache

Gamqrelidze u. Givi I. Mačavariani: Sonantensystem und Ablaut in den Kartwelsprachen. Narr, Tübingen 1982 (aus dem Georgischen übersetzt von Winfried Boeder).

Karl Heinz Wagner (Sprachwissenschaftler)

Winfried Boeder, Christoph Schroeder, Karl Heinz Wagner, Wolfgang Wildgen (Hrsg.): Sprache in Raum und Zeit. 2 Bände. Gunter Narr, Tübingen 1997. Weblinks

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Winfried Boeder (* 1937), Philologe (kaukasische Sprachen) Alfred Schüller (* 1938), Wirtschaftswissenschaftler Matthias Fell (* 1940), Leichtathlet,