• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 11 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Basler Hermann

Treffer im Web

Hemshof

Der Regisseur Hermann Basler drehte im Jahr 1919 zunächst in Heidelberg und ab 1920 auch in Ludwigshafen die ersten deutschen Western. Er selbst spielte als

Weingut Baßler

Hermann Baßler Theodor-Heuss-Str. 6 67435 Neustadt a. d. Weinstraße - Lachen Tel.:00 49(0) 63 27/25 58 Fax:00 49(0) 63 27/25 58 E-mail:

Die Jungwinzer-Matinée: Kreativer Geist und Innovation aus Neustadt – Neustadt Events

Logo © Weingut Hermann Baßler GbR WineFESTival Jungwinzer-Matinée, 7. Oktober 2018, Hetzelgalerie, Neustadt an der Weinstraße – Pfalz Preis: 12 Euro, VVK

Stadt Korntal-Münchingen Das Museum

Heimatverein Münchingen e.V. gegründet. Bei seiner Einrichtung konnte es auf die Sammlung bäuerlicher Gegenstände und Modelle von Hermann Bäßler zurückgreifen.

Der Obstbauer – Carbuna

Hermann Baßler baut in der Ortenau Heidelbeeren und andere Obstsorten an. Er gehört zu den Pionieren des Amino Comp Systems. Herrmann Baßlers idyllischer Hof

Protestantische Kirchengemeinde Lachen-Speyerdorf - Presbyterium

Hermann Baßler Friedrich Weintz, † 15.08.2016 Willy Roth Ruth Kreiselmaier Walter Hammann (ohne Bild) (ohne Bild) Waltraut Bernhardt, † 13.10.2017 Helmut

Phil / Piel Jutzi - Biografie [CineGraph Lexikon]

Hermann Basler, Jutzi (r), Heidelberg, um 1920 Seit 1919 ist Jutzi als Kameramann, dann auch als Regisseur und Drehbuchautor tätig bei der Internationalen

Llux Verlagsprogramm

(1923); William Dieterle u. a. in: Die vom Niederrhein (1925); Hermann Basler u. a. in Filmen der Reihe: Bull Arizona - Der Wüstenadler (ab 1919, 8 Abb.);

Filmjahr 1896

6. Oktober: Hermann Basler, deutscher Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor († 1982) 18. Oktober: Friedrich Hollaender, deutscher Komponist († 1976) 30.

Protestantische Kirchengemeinde Lachen-Speyerdorf - Taizéfahrt über Christi Himmelfahrt

Während die Jugendlichen mit Matthias und Elisabeth Schläfke und Hermann Baßler die Zelte aufbauten, bin ich noch zur Abendandacht gegangen. Der Tag war