• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 9 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Barbieri Giuseppe

Treffer aus Sozialen Netzen

Giuseppe Barbieri

Hamburg
Mehr

Giuseppe Barbieri

Hamburg
Mehr

Treffer im Web

Barbieri

Giuseppe Barbieri (1774–1852), italienischer Dichter und Kanzelredner Guido Barbieri, italienischer Automobilrennfahrer Johannes Barbieri (1852–1926),

PiNO Ristorante - Impressum & Datenschutz -

Geschäftsführer: Giuseppe Barbieri Brühlerstraße 6 2340 Mödling Telefon: +43 2236 860187 Rechtliche Angaben USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: UID:

Giuseppe Barbieri

Giuseppe Barbieri (* 26. Dezember 1774 in Bassano del Grappa; † 10. November 1852 in Padua) war ein italienischer Dichter und Kanzelredner. Barbieri

Melchiore Cesarotti

Gesamtausgabe seiner Werke wurde nach seinem Tod von Giuseppe Barbieri vollendet. Eine Auswahl derselben erschien Mailand 1820, 4 Bände, und Bologna 1882 in

Carlo Barabino

di Genova. 1788 ging er nach Rom um dort im Atelier von Giuseppe Barbieri zu lernen. Nachdem er mehrere wichtige Architekturpreise gewonnen hatte, kehrte er

Torreglia

Giuseppe Barbieri, 1774–1852, Literat und Wissenschaftler an der Universität Padua, hatte einen Landsitz (Villa Barbieri-Verson) in Torreglia Alta und liegt in

Palazzo Altieri

Nach dem Tod von de Rossi 1695 lösten sich in kurzer Folge die Architekten Alessandro Speroni, Clemente Orlandi und Giuseppe Barbieri in der Bauleitung ab.