• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 11 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Anton Ulrike

Treffer im Web

Ulrik Anton Motzfeldt

Ulrik Anton Motzfeldt (* 27. Januar 1807 in Saint Thomas; † 10. Juni 1865 in Christiania) war ein norwegischer Jurist und Politiker. Seine Eltern waren der

Kategorie Internet Wiener Neustadt | aut.info

» Taschner Christoph+Papouschek Ulrike Anton Bruckner-G.. » Vereinsnetz Internet GmbH Prof. Dr. Stephan.. » Zauner Karl Roseggerg 13.. Kategorie Internet,

Zisterzienserinnen Kloster Marienkron

liest aus Ihren Gedichtbänden und gestaltet einen Abend zum Thema „Lyrik und Musik“ gemeinsam mit der Flötistin Ulrike Anton und dem Gitarristen Armin Egger.

Peter Motzfeldt

zum König wurde so gespannt, dass dieser den Sohn Motzfeldts Ulrik Anton bei der Besetzung des juristischen Lehrstuhls in Universität Christiania überging.

Motzfeldt

Ulrik Anton Motzfeldt (1807–1865), norwegischer Jurist und Politiker Siehe auch: Motzfeld

Ole Gabriel Ueland

1854–1857 Mitglied des Juryausschusses. Vorsitzender war Ulrik Anton Motzfeldt, der gegen das Institut der Jury war. Dort trat er mit einem eigenen Vorschlag

Peter Motzfeldt

Seine Eltern waren Infanterikaptein Ulrik Anton Motzfeldt (1738–1783) und dessen Ehefrau Birgitte Andrea Bull (1738–1815). Am 24. September 1804 heiratete er

Ketil Motzfeldt

(1814–1847), seiner Kusine. Er war der Bruder von Ulrik Anton Motzfeldt (1807–1865) und Vetter seines Schwagers Christian Birch-Reichenwald (1814–91).

Frederik Stang

Fakultät und zwei Jahre später Lektor. Er und Ulrik Anton Motzfeldt haben die eigenständige norwegische Rechtswissenschaft grundgelegt. Stangs Vorlesungen über