• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 18 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Adolf Heinz

Treffer im Web

Adolf Beckerle

Adolf Heinz Beckerle (* 4. Februar 1902 in Frankfurt am Main; † 3. April 1976 ebenda) war in der Zeit des Nationalsozialismus als deutscher Gesandter in Sofia

Die Vorfahren von Michael Till Heinze -03

Benno Gustav Adolf Benjamin Heinze, Pastor in Aweyden, * 31.01.1909 Ramlerstr.3, Wedding, Berlin, + 14.01.1943 gefallen bei Wolcho, Rußland, # ??.01.1943

ADOLF , DUISBURG

Hösen Heinz Adolf D-47259 DUISBURG, Spickerstr. 7 Siep Adolf Computertechnik D-47119 DUISBURG, WEINHAGENSTR. 1 Adolf Millies & Co. D-47057 DUISBURG,

Landgasthof Schwanen Hornberg Gasthäuser-Anekdoten - Historische Gasthäuser und Weingüter in Baden

Aufnahmen beim Dreieckstein am 1. September 1964. Links Adolf Heinz aus Karlsruhe, Verfasser der Schwanenchronik (ab 1785). Rechts der 9. Lauble-Schwanenwirt

Story - Qualität als Erfolgsfaktor / Schwyzer Kantonalbank

über das Muotathal hinaus stellten dann Agnes und Adolf Heinzer. Sie machten die Metzgerei zu einem stattlichen und modernen

MSC Splendida >>> Bis zu 72% auf Seereisedienst.de sparen

Heinz Adolf Friedrich-Wilhelm E. zur Detailbewertung Walter G. zur Detailbewertung Christel H. zur Detailbewertung Walter G. zur Detailbewertung Jupp S. zur

Prinzengarde Zülpich 1910 e.V.

Heinz Adolf Starkens Vertreter des Fanfarencorps Johannes Krosch Vertreter der Litewkaträger Heinz Odenthal Vertreter der Jugendabteilung Simon Deuster Willi

Das Pressefest des Neuen Deutschland Version 1.0 Hanno Hochmuth - DDR-Presse: Beitraege und Materialien

Kertzscher Günter Schabowski Heinz Friedrich Herbert Naumann Hermann Axen Joachim Herrmann Max Nierich Rudolf Herrnstadt Rudolf Singer Wolfgang Spickermann

Heinz Birthelmer

Heinz Adolf Birthelmer (* 11. Februar 1884 in Hermannstadt; † 31. Oktober 1940 in Graz) war ein österreichischer Gutsbesitzer, Generaldirektor der Eisenstädter

Autocross

(7 EM-Titel) sowie Walter Bäuerle, Dennis Engel, Peter Derber und Adolf Heinz (je zwei EM-Titel). Auch die Schweiz kann mit Jürg Felix auf einen zweifachen

Jörn Wunderlich

Jörn Heinz Adolf Wunderlich (* 16. Januar 1960 in Gladbeck) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Leben Ausbildung und Beruf Nach dem Abitur 1978 in

Theodor Dannecker

der „Judenfrage“ aktiv. Der deutsche Gesandte in Sofia, Adolf Heinz Beckerle, teilte dem Referat D III des Auswärtigen Amtes die prinzipielle Bereitschaft