Smith Paula in Nürnberg

Treffer aus Sozialen Netzen

Paula Smith

Nürnberg
Mehr

Treffer im Web

Paula Smith

Paula Smith (* 10. Januar 1957) ist eine US-amerikanische ehemalige Tennisspielerin. Karriere Im Verlauf ihrer Tenniskarriere gewann Smith insgesamt zwölf

Risk assessment tool for female juvenile offenders | Harris | Undergraduate Research Abstracts Journal (2001-2008)

Monica S. Harris, Paula Smith Full Text:

Wecke Dierk auf !

(nun Paula Smith) Besucher 5 - DU......................? Und nun wecke Dierk auf Hier sind 5 Methoden, um ihn zu wecken. Wähle und .... wähle gut ! David

Kaufman ISD: Staff Directory

Paula Smith Faculty & Staff < Faculty Information Location(s) DAYCARE Department(s) Secretary Title(s) Staff Contact Information (Primary) KAUFMAN

Hueber Englisch Lektüren, Englisch Lektüren Hueber 8. Klasse

Paula Smith A Second Chance Lektüre mit 2 Audio-CDs : Mystery 4. Lernjahr / 8. Klasse 1.200 Wörter Beschreibung: Nichts wünscht sich Joanna mehr als an der

PK Faculty - Trinity Christian School

Paula Smith K4 Teacher Assistants Stephanie Bauerkemper Lorri Ernhart Becky Knowles Ashley Matos Lindsey Schloegel Kindergarten Teachers Kasey Hanson Martha

Tennis Runners-up, French Open Dameneinzel, -doppel und Mixed, Grand-Slam Tennis Spieler Damen, Tennis Damen.

Paula Smith 6:2 3:6 2:6 1984 French Open Anne Minter 2:6 4:6 1983 French Open Leslie Allen 2:6 3:6 1982 French Open Claudia Monteiro 2:6 6:7 1981 French Open

Kaufman ISD: Staff Directory

Paula Smith Faculty & Staff DAYCARE Secretary Randel Smith Faculty & Staff Monday Primary School Staff Beau Snodgrass Faculty & Staff Kaufman High School

Lynn Paula Russell

Russell (* 27. Juni 1949 in Whitstable, Kent, England als Lynn Paula Smith; auch bekannt unter dem Pseudonym Paula Meadows) ist eine

Tanya Harford

Konkurrenz im Damendoppel bei den French Open. Sie besiegten im Finale die US-Amerikanerinnen Candy Reynolds und Paula Smith glatt in zwei Sätzen mit 6:1, 6:3.

Candy Reynolds

Open 1980 (mit Ann Kiyomura) und der French Open 1981 (mit Paula Smith). Die US-Amerikanerin erreichte mit Rang 50 im Einzel (1983) und Rang 24 im Doppel

Francisco González (Tennisspieler)

1985 erreichte er mit Paula Smith das Mixed-Finale bei den French Open, verlor dort aber gegen Navrátilová/Günthardt in drei Sätzen. 1986 stand er im