• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Side in Beelitz

Treffer im Web

SID

Maria Sid, finnische Schauspielerin Šid steht für: Šid, Stadt in Serbien Opština Šid, Gemeinde in Serbien Šíd steht für: Šíd, Gemeinde in der Slowakei síd

Sider

Ted Sider, US-amerikanischer Philosoph und Hochschullehrer Siehe auch: Sieder

Sider

Ronald James Sider (* 1939), kanadischer Historiker, Theologe und Sozialaktivist Ted Sider, US-amerikanischer Philosoph und Hochschullehrer Siehe auch:

Liste der Biografien/Sid

Sid Vicious (* 1960), amerikanischer Wrestler Sid, Maria (* 1968), finnische Schauspielerin Sida Sidabras, Jonas (* 1968), litauischer Schachschiedsrichter

Sid Cassel

Sid Cassel (* 24. Juli 1897 in Leeds, England; † 17. Januar 1960 in Hollywood, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein britisch-US-amerikanischer

Sid Barras

Sid Barras war Profi-Rennfahrer von 1970 bis 1987. In dieser Zeit errang er rund 380 Siege, die meisten bei Rennen in Großbritannien. 1979 wurde er Britischer

Sid Sackson

Sid Sackson (* 4. Februar 1920 in Chicago, Illinois; † 6. November 2002 in New York City) war einer der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Erfinder von

Sid Spindler

Sid Spindler wurde als Kind deutscher Eltern in Polen geboren. 1949 wanderte er im Alter von 17 Jahren nach Australien aus. Dort gründete er ein Malerei- und

Sid Morrison

Sid Morrison besuchte die öffentlichen Schulen in Toppenish und anschließend bis 1951 das Yakima Valley College. 1954 beendete er seine Ausbildung an der

Sid Avery

Sid Avery (* 12. Oktober 1918 in Akron, Ohio; † 1. Juli 2002 in Los Angeles) war ein amerikanischer Fotograf. Er wurde berühmt in den 1950er und 1960er Jahren

Ted Sider

Sider ist ein Sohn des mennonitischen, linksevangelikalen Historikers Ron Sider und seiner Frau Arbutus Lichti aus Philadelphia. Er ist einer der bekanntesten

Sid Haig

Sid Haig (* 14. Juli 1939 als Sidney Eddy Mosesian in Fresno, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler mit armenischen Wurzeln, der vor allem für

Sid Rosenberg

Seinen Zwischennamen gab sich Sid Rosenberg in Anlehnung an die ehemaligen Baseballspieler Don Mattingly und Dave Kingman, deren zweiter Vorname „Arthur“ ist.

Sid Waddell

Sid Waddell (* 10. August 1940 in Alnwick, Northumberland; † 11. August 2012) war ein britischer Fernsehkommentator, bekannt als "the voice of darts". Er war

Sid Smith

3:1-Sieg im zweiten Spiel der Serie und Howe fragte Reporter „Wer ist Sid Smith?“. Ab der folgenden Saison spielte er in einer Reihe mit Theodore Kennedy und

Symphony Sid

Symphony Sid (* 14. Dezember 1909 in New York City; † 14. September 1984; auch Sid Torin oder Symphony Sid Torin, eigentlicher Name Sidney Tarnopol) war ein

Symphony Sid

Sid (* 14. Dezember 1909 in New York City; † 14. September 1984; auch Sid Torin oder Symphony Sid Torin, eigentlicher Name Sidney Tarnopol) war ein

Symphony Sid

auf die Position auf der früher üblichen Radioskala, wo man Symphony Sids Freitag-Nacht-Show finden konnte. Torin sendete Ende der 1940er Jahre jede

Sid Grauman

Über das Privatleben Sid Graumans ist wenig bekannt. Er war zumindest einmal verheiratet. Er starb im März 1950, wenige Wochen vor seinem 71. Geburtstag an

Sid Watkins

von Australien 1995, dem Saisonfinale in Adelaide, musste Rennarzt Sid Watkins bei dem schwer verunglückten Mika Häkkinen noch vor Ort einen Luftröhrenschnitt

Sid Auffarth

Sid Auffarth (* 1938) ist ein deutscher Architekt, Stadtbau-Historiker und Autor insbesondere zur hannoverschen Stadtbaugeschichte. Leben Nach einer

Sid Abel

Sid Abel wurde 1969 mit der Aufnahme in die Hockey Hall of Fame geehrt. Sein 1977 geborener Enkel Brent Johnson ist Torwart in der NHL. NHL-Statistik

Sid Jacobson

Sid Jacobson (* 1929) war der Chefredakteur von Harvey Comics und Schöpfer der Comicfiguren Richie Rich, Hot Stuff und Casper. Später wurde er Chefredakteur

Sid Luckman

Sid Luckman wurde als Sohn deutscher Einwanderer in den USA geboren und wuchs in Brooklyn auf. Sein Vater weckte in ihm das Interesse an American Football und