• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Schwarz in Köln

Treffer im Web

Schwarz-Christoffel-Transformation

bekannt und leicht darstellbar sind. Die Transformation geht zurück auf die beiden deutschen Mathematiker Hermann Amandus Schwarz und Elwin Bruno Christoffel.

Dieter-Schwarz-Stiftung

Dieter Schwarz Stiftungslehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, E-Business und E-Government – Universität Mannheim Stiftungsgastprofessur

Alexander Schwarz

Alexander Schwarz (* 26. Oktober 1954) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Der 1,76 m große Stürmer absolvierte in den Jahren 1976 bis 1983

Heiko Schwarz

Heiko Schwarz (* 23. August 1989 in Cottbus) ist ein deutscher Fußballspieler. Karriere Seit 1996 spielte Schwarz als Jugendspieler beim FC Energie Cottbus.

Schwarz Pharma

(* 12. Dezember 1920) und seinem Vater, dem Apotheker Anton Schwarz, unter dem Namen Central-Laboratorium Reichelsheim Dr. A. Schwarz KG in Reichelsheim

Matthias Schwarz

Matthias Schwarz (* 28. Dezember 1987 in Miltenberg) ist ein deutscher Fußballspieler. Von 2011 bis 2016 spielte er zuletzt für Kickers Offenbach; seitdem ist

Otfried Schwarz

Otfried Schwarz (* 13. Mai 1912 in Ansbach; † 2. März 1999 in München) war ein deutscher Finanzjurist und Bundesrichter. Leben Schwarz studierte

Lieselotte Schwarz

Lieselotte Schwarz (* 6. Oktober 1930 in Liegnitz, Schlesien; † 12. Juni 2003 in Wiesbaden) war eine deutsche Malerin und Bilderbuchillustratorin. Schwarz

Schwarz (Begriffsklärung)

Wilhelm Schwarz & Sohn, Orgelbauerwerkstatt aus Überlingen Ruhrthaler Maschinenfabrik Schwarz & Dyckerhoff, 1899 in Mülheim an der Ruhr gegründeter

Rudolf Schwarzer

Rudolf Schwarzer (* 3. März 1879 in Koritschan; † 26. Februar 1965 in München) war ein deutscher Politiker (BVP). Leben Rudolf Schwarzer wurde 1879 als Sohn

Villa Schwarz

Um 1906, laut Katasterplan 1907, wurde das Gebäude für einen Gregor Schwarz errichtet. Nachfolgender Besitzer war Direktor Fritz Nobbe, was durch einen

Vera Schwarz

Vera Schwarz ist der Name folgender Personen: * Vera Schwarz (Sängerin) (1888–1964), österreichische Sängerin (Sopran) Vera Schwarz

Annette Schwarz

Annette Schwarz ist der Name folgender Personen: * Annette Schwarz (Politikerin) (* 1962), deutsche Politikerin (CDU), MdL Niedersachsen Annette

Rena Schwarz

Rena Schwarz (* 20. Jahrhundert in Bielefeld) ist eine deutsche Schauspielerin und Kabarettistin. Leben Rena Schwarz erlernte den Beruf einer Direktrice.

Werner Schwarze

Werner Schwarze ist der Name folgender Personen: * Werner Schwarze (Spanienkämpfer) (1907–1975), deutscher Widerstandskämpfer Werner Schwarze

Irene Schwarz

Irene Schwarz (* 1960) ist eine deutsche Schauspielerin. Leben Nachdem sie an der Schauspiellehrwerkstatt in Köln eine Ausbildung absolviert hatte, begann

Dietmar Schwarz

Dietmar Schwarz ist der Name folgender Personen: * Dietmar Schwarz (Ruderer) (* 1947), deutscher Ruderer Dietmar Schwarz (Intendant) (* 1957),

Regina Schwarz

Regina Schwarz hat in Regensburg Lehramt für Grundschulen und anschließend Sozialpädagogik studiert. Während des Studiums begann sie, die ersten Gedichte zu

Tanja Schwarz

Tanja Schwarz (* 1. Dezember 1970 in Hechingen) ist eine deutsche Schriftstellerin. Leben Schwarz wuchs in Balingen und Reutlingen auf. Nach dem Abitur im

Kabinett Schwarz

zu wählen. Barschels bisheriger Stellvertreter, Henning Schwarz, leitete damit geschäftsführend die Landesregierung bis zur vorgezogenen Landtagswahl am 8. Mai

Will Schwarz

Will Schwarz ist der Name folgender Personen: * Will Schwarz (Maler) (1894–1946), deutscher Maler Will Schwarz (Architekt) (1907–1992),

Florian Schwarz

Florian Schwarz ist der Name folgender Personen: *Florian Schwarz (* 1972) deutscher Produzent, Sänger und Unternehmer Florian Schwarz

Tamara Schwarz

Tamara Schwarz (* 30. März 1987 in Meran) ist eine italienische Naturbahnrodlerin. Sie gewann zwei Silbermedaillen bei der Juniorenweltmeisterschaft 2006 und

Meier Schwarz

Sohn jüdischer Eltern in Nürnberg zur Welt gekommen. Sein Vater, Ludwig Schwarz, von Beruf Kaufmann, geb. in Egenhausen/Ansbach, war Offizier im Ersten