• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 455 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Schmaus in Bad Neualbenreuth

Treffer im Web

Schmauser

Thomas Schmauser (* 1972), deutscher Film- und Theaterschauspieler

Schmaus

Gottfried Schmauß (1829–1877), Amtsarzt Johann Jakob Schmauß (1690–1757), deutscher Jurist, Historiker und Hochschullehrer Joseph von Schmauß (1863–1932),

Schmaus

Margarete Schmaus (1903–1988), österreichische Kindergartenpädagogin Michael Schmaus (1897–1993), deutscher katholischer Theologe Sebastian Schmaus (* 1983),

Schmaus

Johann Schmaus (1879–1933), deutscher Gewerkschafter, Opfer der Köpenicker Blutwoche Margarete Schmaus (1903–1988), österreichische Kindergartenpädagogin

Schmaus

Michael Schmaus (1897–1993), deutscher katholischer Theologe Sebastian Schmaus (* 1983), deutscher rechtsextremer Politiker Willibald Schmaus (1912–1979),

Schmaus

Alois Schmaus (1901–1970), deutscher Slawist und Balkanologe Cornelia Schmaus (* 1946), deutsche Schauspielerin Johann Schmaus (1879–1933), deutscher

Schmaus

Willibald Schmaus (1912–1979), deutscher und österreichischer Fußballspieler Siehe auch: Schmauß Hospiz (Brauch)

Schmaus

Cornelia Schmaus (* 1946), deutsche Schauspielerin Johann Schmaus (1879–1933), deutscher Gewerkschafter, Opfer der Köpenicker Blutwoche Margarete Schmaus

Schmaus

Sebastian Schmaus (* 1983), deutscher rechtsextremer Politiker Willibald Schmaus (1912–1979), deutscher und österreichischer Fußballspieler Siehe auch:

Willibald Schmaus

Willibald Schmaus (* 16. Juni 1912; † 27. April 1979) war ein deutscher und österreichischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler spielte in den 1930er Jahren

Alois Schmaus

Alois Schmaus (* 28. Oktober 1901 in Maiersreuth, Markt Neualbenreuth (Oberpfalz); † 27. Juli 1970 in München) war ein deutscher Slawist und Balkanologe.

Anton Schmaus

Anton Schmaus ist der Name folgender Personen: * Anton Schmaus (Widerstandskämpfer) (1910–1934), deutscher Zimmermann, Mordopfer der Köpenicker

Thomas Schmauser

Thomas Schmauser (* 30. November 1972 in Burgebrach) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler. Leben Schmauser wuchs in Oberfranken auf und

Cornelia Schmaus

Cornelia Schmaus (* 15. September 1946 in Frankfurt am Main), Tochter von Lily Leder-Schmaus und Stephan Hermlin, ist eine deutsche Schauspielerin. Leben

Michael Schmaus

Michael Schmaus (* 17. Juli 1897 in Oberbaar, Bayern; † 8. Dezember 1993 in Gauting, Oberbayern) war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und

Oberbaar (Baar (Schwaben))

Michael Schmaus (1897–1993), Theologe und Dogmatiker Einzelnachweise Weblinks http://www.neuburg-schrobenhausen.de/index.php?id=0,18

Franz-Josef Nocke

Universitäten Münster, München und Paris. Er promovierte bei Michael Schmaus. Nach seiner Priesterweihe 1965 und seelsorgerischer Tätigkeit als Kaplan in Essen

Schmausenbuck

bestehende ehemalige Reuhelberg wurde nach dem Rotbierbrauer Georg Schmaus (1619–1682) benannt, der das Gelände im Jahre 1670 von der Stadt Nürnberg kaufte.

Turm (Schach)

Wassili Smyslow, Grigori Löwenfisch: Theorie und Praxis der Turmendspiele. Schachverlag Rudi Schmaus, Heidelberg 1985. Weblinks Schachfigur

Der Bergkranz

deutsche Übersetzung 1886. Danach wurde das Werk in Deutschland bis zur Zwischenkriegszeit wenig beachtet. Alois Schmaus machte es in Deutschland bekannt.

Goliathhaus

Im Juni 2014 eröffnete der Koch Anton Schmaus sein Restaurant Storstad im Goliathhaus auf der Watmarkt-Seite, das im November 2014 vom Guide Michelin 2015 mit

Hedda Heuser-Schreiber

Heuser-Schreiber, deren Stiefvater Herbert Schmauser zu den Mitbegründern der FDP in Mittelfranken gehörte, trat 1946 als 19-Jährige der FDP bei, der sie bis

Karl Bortoli

noch im Sturm, wurde aber zusehends als Nachfolger von Willibald Schmaus in der Verteidigung eingesetzt, wo er mit Otto Kaller bald eines der stärksten

Günter Reichenkron

(Hrsg.) (zusammen mit Alois Schmaus) Die Kultur Südosteuropas, ihre Geschichte und ihre Ausdrucksformen, Wiesbaden/München 1964 Historische