• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 662 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Scheidl in München

Treffer im Web

Marie Luise Gothein

Ilona Scheidle: Gothein, Marie Luise (geb. Schroeter). In: Hiram Kümper (Hg.): Historikerinnen. Eine biobibliographische Spurensuche im deutschen Sprachraum.

Spöck (Stutensee)

Walter August Scheidle: Ortssippenbuch Spöck, Baden, 1667 – 192. Spöck: Heimat- und Kulturfreunde Spöck 2008 (= Badische Ortssippenbücher 124), ISBN

Büchig (Stutensee)

Walter August Scheidle: Ortssippenbuch Blankenloch – Büchig und dem Stutensee 1672–1920 (= Badische Ortssippenbücher. Band 93). Heimat- und Museumsverein,

Leopold Wagner

Hans Werner Scheidl: Die Monarchen der Zweiten Republik. Landeshauptleute im Porträt. Ueberreuter Verlag, Wien, 2002 ISBN 3-8000-3847-1 Weblinks * * im

Josef Krainer junior

Hans Werner Scheidl: Die Monarchen der Zweiten Republik. (Landeshauptleute im Porträt). Ueberreuter, Wien 2002, ISBN 3-8000-3847-1. Weblinks * im

Blankenloch

Walter August Scheidle:Ortssippenbuch Blankenloch - Büchig und dem Stutensee 1672-1920 (= Band 93 der Badischen Ortssippenbücher), Lahr-Dinglingen, Heimat- und

Horní Beřkovice

Berschkowitz 1680 an Franz Ritter Scheidler von Scheidlern. Unter dessen Sohn Christoph Ferdinand Scheidler begann 1684 der Umbau der Feste zu einem Schloss.

Horní Beřkovice

Joseph von Waldstein verkaufte Ober Berschkowitz 1680 an Franz Ritter Scheidler von Scheidlern. Unter dessen Sohn Christoph Ferdinand Scheidler begann 1684 der

Theodor Kery

Hans Werner Scheidl: Die Monarchen der Zweiten Republik. (= Landeshauptleute im Porträt). Ueberreuter, Wien 2002, ISBN 3-8000-3847-1. Weblinks * im

Hodegetik

Karl Hermann Scheidler: Grundlinien der Hodegetik oder Methodik des akademischen Studiums und Lebens. 3. Ausgabe. Cröker, Jena 1847. Carl Kirchner: C.

Mondgesicht

Das Mondgesicht, Kinder- und Jugendliteratur von Gerda Marie Scheidl existiert in japanischer (Marion-no-otsukisama), slowenischer (Luncek), niederländischer

Eggenstein-Leopoldshafen

Walter August Scheidle: Ortssippenbuch Eggenstein 1702–1920. Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen. Landkreis Karlsruhe, Baden. (= Badische Ortssippenbücher. Band

Rudolph Chotek von Chotkow

Raudnitz in Mittelböhmen, dem Heiratsgut seiner Mutter Maria Theresia Scheidler (Zeidler) von Scheidlern (Zeidler genannt Hofmann), durch deren Besitz er die

Johann Karl Chotek von Chotkow

Wognin (1674–1754), auf Bieloschitz und seiner Ehefrau Maria Theresia Scheidler von Scheidlern, auf Jeniowes (Jenineves) und Weltrus (Vertrusy) bei Melnik an

Josef Krainer senior

Hans Werner Scheidl: Die Monarchen der Zweiten Republik. Landeshauptleute im Porträt. Ueberreuter Verlag, Wien, 2002 ISBN 3-8000-3847-1 Ferdinand Fauland:

Jan Anton Losy von Losinthal

1659, † 27. Februar 1695 in Prag) war mit Ferdinand Christoph Ritter Scheidler von Czeidlern, auf Liboch, Sukorad, Ober-Berzkowicz, Weltrus und Jeniowes

Wenzel Chotek von Chotkow

Findtelstein, ehelichte am 28. Oktober 1698 in Prag Maria Theresia Scheidler von Scheidlern auf Jeniowes und Weltrus (* 7. März 1684 in Prag; † 6. April 1709

Wenzel Chotek von Chotkow

April 1709 auf Weltrus), eine Tochter des Ferdinand Christoph Ritter Scheidler (Zeidler) von Zeidler genannt Hofmann, königlicher Hauptmann der Prager

Herbert Amry

Hans Werner Scheidl: Ein ungeklärter Fall. Dieser Botschafter wusste zu viel. Amry-Porträt anläßlich dessen 70. Geburtstages. In: Die Presse, 21. März 2009, S.

Geestemünde

Gerda Marie Scheidl (* 7. Juni 1913 in Geestemünde; † 16. Februar 2005 in Salzhemmendorf), deutsche Schriftstellerin Ehrenbürger 1919: Georg Wilhelm Claussen

Marianne von Willemer

von Clemens Brentano und dem Gitarristen Christian Gottlieb Scheidler, eine Ausbildung in Klavier und Gesang sowie Zeichenstunden. Daneben erlernte sie Latein,

Liselotte von der Pfalz

Ilona Christa Scheidle: Schreiben ist meine größte Occupation. Elisabeth Charlotte von der Pfalz, Herzogin von Orléans (1652–1722). In: Dies.:

Barocklaute

Barocklaute bis in die Zeit der Frühklassik überlebt (Bernhard Joachim Hagen, Adam Falckenhagen, Jakob Friedrich Kleinknecht, Christian Gottlieb Scheidler).

Helmut Zilk

Hans Werner Scheidl: Helmut Zilk, Holzhausen, Wien 2003, ISBN 978-3-85493-076-1. Fred Vavrousek: Das Feuerwerk Zilk. 81 amüsante Geschichten & G’schichtln,