Sauer in Lehrberg

Treffer im Web

SAU

Marco Sau (* 1987), italienischer Fußballspieler Olev Sau (1929–2015), estnischer Komponist Die Abkürzung SAU steht für: Sakarya Üniversitesi, eine

SAU

Olev Sau (1929–2015), estnischer Komponist Die Abkürzung SAU steht für: Sakarya Üniversitesi, eine staatliche türkische Universität Saudi-Arabien,

Gunnar Sauer

Gunnar Sauer (* 11. Juni 1964 in Cuxhaven) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er begann seine Karriere beim Cuxhavener SV. In der Bundesliga

Haubenzwergfischer

Frieder Sauer: Afrikanische Vögel (Sauers Naturführer). Fauna-Verlag, Karlsfeld 1985, ISBN 3-923010-05-2. Weblinks * Eisvögel

Spreenhagen

erbaut. Der Turm ist mit 48 Metern Höhe der höchste im Amtsbereich Spreenhagen. Die Orgel aus dem Jahre 1898 stammt vom Frankfurter Orgelbauer Wilhelm Sauer.

Obersülzen

jetziges Schiff samt Inneneinrichtung. Die Orgel wurde 1896 von Wilhelm Sauer gebaut, 1984 wurde sie restauriert. 2016 fand die 250-Jahr-Feier des spätbarocken

Waldmühlen

war, setzte der Ort seine Mühlentradition fort. 1653 baute Christ Sauer eine Schneidmühle, die später als Öl- und Mahlmühle betrieben wurde. Oberhalb des Ortes

Schnait

Emilie Sauer (1874–1959), Wirtin in Tübingen Bernd Wahler (* 1958), Fußballfunktionär Einzelnachweise Literatur Heinz Erich Walter: 750 Jahre Schnait im

Trichterspinnen

Frieder Sauer , Jörg Wunderlich: Die schönsten Spinnen Europas. Fauna-Verlag, Karlsfeld 1985. Einzelnachweise Trichterspinnen

Kardinalität (Datenbankmodellierung)

Hermann Sauer; Relationale Datenbanken. Addison-Wesley Verlag, München 2002, ISBN 3-8273-2060-7 Datenbankmodellierung

Schönbeck

Wilhelm Sauer (1831–1916), Orgelbauer, verlebte seine Kindheit in Schönbeck August Milarch (1786–1862), regionale Leitfigur der Deutschen Befreiungskriege

Schönbeck

Ernst Sauer (1799–1873), Orgelbauer, gründete in Schönbeck seine Firma und baute hier die ersten Orgeln Wilhelm Sauer (1831–1916), Orgelbauer, verlebte seine

Gerandete Jagdspinne

Frieder Sauer, Jörg Wunderlich: Die schönsten Spinnen Europas., Fauna-Verlag, 2001, ISBN 3-923-01003-6 Lycosoidea (Echte Webspinnen) Artikel mit Video

Lukasbild

Joseph Sauer: Die ältesten Christusbilder. Wasmuth, Berlin 1920, (Wasmuths Kunsthefte 7). Nikolaus Thon: Ikone und Liturgie. Paulinus-Verlag, Trier 1979,

Waldaschaff

Eva Sauer (* 1995), deutsche Ringerin Kurioses Die Waldaschaffer werden als „Herrgottsdiebe“ gehänselt, weil Ortsansässige am 11. September 1811 das

Große Winkelspinne

Frieder Sauer, Jörg Wunderlich: Die schönsten Spinnen Europas. Fauna Verlag, Karlsfeld 1985. Dick Jones: Der Kosmos Spinnenführer. Franckh, Stuttgart 1990,

British Army

Sig Sauer P226 – Pistole im Kaliber 9 × 19 mm Glock 17 – Pistole im Kaliber 9 × 19mm, ersetzt nach und nach die Browning HI-Power HK MP5 – Maschinenpistole

BR Fernsehen

Bayern“. Dazu wurden eigens Videoclips produziert, unter anderem mit der Moderatorin Sabine Sauer und dem Fürther Comedy-Duo Martin Rassau und Volker Heißmann.

Steinhöfel

Im Innern stehen unter anderem die Reste eines Altarretabels aus dem Jahr 1713, ein Kanzelkorb aus dem Jahr 1675 sowie eine Orgel von Wilhelm Sauer.

Abgar-Bild

Joseph Sauer: Die ältesten Christusbilder. Wasmuth, Berlin 1920. Die Abgarlegende / Das Christusbild von Edessa, Fontes Christiani, Brepols Publishers, 2003

Historia ecclesiastica gentis Anglorum

gentis Anglorum in the Bayerische Staatsbibliothek Munich. In: Hans Sauer (Hrsg.): Angelsächsisches Erbe in München. Angelsächsische Handschriften, Schreiber

Oberhaching

Personen entwickelt, darunter Klaus Rauscher, Friedrich Prinz, Hans Sauer, Ernst von Khuon, Prof. Albert Wucher, Ernst Rebentisch, Christian Tröger und

Linsenhofen

1934–1939 Rudi Sauer 1939–1940 ? 1940–1945 Otto Maisch 1945–1948 Gottlieb Lepple (kommissarisch) 1948–1975 Otto Maisch Ortsvorsteher: 1975–1976 Otto Maisch

Schweißtuch der Veronika

Joseph Sauer: Die ältesten Christusbilder. Wasmuth, Berlin 1920. Daniel Spanke: Das Mandylion. Ikonographie, Legenden und Bildtheorie der