• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    A-Z
  • Suchmaske einblenden

Rothenberg in Roßleben-Wiehe

Treffer im Web

Chris Wood (Jazzbassist)

Rockbands spielt (unter anderem mit Marc Ribot, Elliott Sharp, Ned Rothenberg, John Zorn oder Samm Bennett in seiner Band „Chunk“). Im selben Jahr gründet er

Roy Nathanson

ein eigenes Quartett und schrieb Filmmusik. Mit Steve Lacy und Ned Rothenberg leitete er ein Saxophonquartett. Er gehörte auch zu Marc Ribots Rootless

Laurel und Hardy: Als Salontiroler

nachdem er ihn bereits in Atoll K gesprochen hatte. Anneliese Rothenberger lieferte den Gesangspart von Della Lind. Um das längere Titellied unterzubringen

Gerald Hüther

an der Studie direkt beteiligten Forscherkollegen, so etwa Aribert Rothenberger, zurückgewiesen und 2002 auf einem Kongress der Deutschen Gesellschaft für

Günther Weisenborn

bekannter Sänger seiner Zeit, wie etwa Erika Köth, Anneliese Rothenberger, Dietrich Fischer-Dieskau, Walther Ludwig und Hermann Prey. Mit Dietrich

Schwarzer Peter (Oper)

Hermann Prey, Hans-Joachim Kulenkampff, Gerhard Unger, Anneliese Rothenberger, Alice Oelke, dem Rias Kammerchor, den Schöneberger Sängerknaben und dem

Schaumburger Märchensänger

die Märchensänger sich mit weltberühmten Künstlern wie Anneliese Rothenberger, Rudolf Schock, René Kollo, Theo Altmeyer und Hermann Prey zu eindrucksvollen

Verlag für moderne Kunst

von 1974 bis 1993 Heinz Neidel und von 1994 bis 2003 Manfred Rothenberger verantwortlich. Seit 2003 wird der Verlag auch personell eigenständig geführt,

Windesheim

Architekten Anja Oberlinger und Wolfgang Oberlinger durch. Jürgen Rothenberger wurde vom Büro Oberlinger mit der Bauleitung beauftragt. Neben dem finanziellen

Humboldtschule (Bad Homburg)

und RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel (* 1958), der Diplom-Informatiker Arnold Willemer (* 1960), Kim Hnizdo und der Dressurreiter Sven Rothenberger (* 1966).

Il mondo della luna (Haydn)

Gruber, Dodi Protero, Cesare Curzi, Ernst Gutstein, Anneliese Rothenberger, Cora Canne-Meijer und den Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Bernhard

James Melville White

Philippiner Nioy und Corazon Aquino und über die Tragödie des David Rothenberg von Jonestown. Des Weiteren schrieb er das Buch Lust the Other Side of Love und

Samir Chatterjee

und westlicher Musik und Vertreter der World Music wurde. Mit Ned Rothenberg und Jerome Harris bildet er das Jazztrio Sync, mit Rudresh Mahanthappa und Vijay

Thomas Chapin

& Wood. Er kooperierte weiterhin mit Drummond, Tom Varner und Ned Rothenberg. 1995 wurde er nach Baden-Baden zum New Jazz Meeting eingeladen. Um den an

Kazutoki Umezu

zu hören. Auch arbeitete er mit Marc Ribot, George Lewis, Ned Rothenberg, Wayne Horvitz und Kenny Wollesen, aber ebenso mit David Sanborn und mit B. B. King

Dinner für Sechs – Woodstock meets Wallstreet

Ebenfalls erleben Claire Laurent und Leo Rothenberg eine Beziehungskrise, da Laurent keine gemeinsame Kommunikationsebene mit Rothenbergs Tochter Lucy aus

Elmar Bartel

Marcel Reich-Ranicki, Brigitte Mira, Sir Peter Ustinov, Anneliese Rothenberger, Henry Kissinger u. v. a.). Die Hörbücher waren Benefiz-Projekte zugunsten von

Gabriele Maria Ronge

Freies Berlin und einem Auftritt in der Fernsehreihe Anneliese Rothenberger stellt vor. Ihr erstes Festengagement führte sie an die Städtischen Bühnen

Otto Georg Thierack

des Reichsjustizministeriums. Staatssekretär unter ihm wurde Curt Rothenberger. Am 27. August ernannte Hitler Thierack außerdem zum Präsidenten der Akademie

Peter Hollinger

Sharp, Fred Frith, David Moss, Steve Beresford, Conrad Bauer, Ned Rothenberg, Alexander von Schlippenbach, Heiner Goebbels und Alfred Harth. Er ist zunehmend

Koalitionskriege

Gunther Rothenberg: Die Napoleonischen Kriege. Brandenburgisches Verlagshaus, Berlin 2000, ISBN 3-89488-134-8. Gerhard Bauer, Gorch Pieken, Matthias Rogg:

Detlev Lais

Schlagersänger auf. Er sang als Solist und im Duo mit Anneliese Rothenberger und sehr häufig mit Renée Franke. „Eine Weiße Hochzeitskutsche“ (1952) ist einer

Phil Haynes

und Schlagzeug. 1990 spielte er in der Band von Tom Varner mit Ned Rothenberg und Lindsey Horner; Ende der 1990er Jahre arbeitete Haynes im Trio von Gebhard

Harald Serafin

Bern, Zürich) und Deutschland (Aachen, Ulm). Bei den Zürcher Juni-Festspielen sang er gemeinsam mit Anneliese Rothenberger in Sutermeisters „Madame Bovary“.