• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 162 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Rode Christian in Bielefeld

Treffer im Web

Berge des Wahnsinns

(2 CDs). Mit den Stimmen von Lutz Harder, David Nathan, Christian Rode, Friedrich Schoenfelder und Herbert Fux. Bearbeitung und Regie: Gerd Naumann.

Die Nibelungen (1967)

Im zweiten Teil (Kriemhilds Rache) war Christian Rode gleich zweimal zu hören: Als Dietrich von Bern sprach er sich selbst, außerdem synchronisierte er Hans

Michael Palin

Kerzel, Randolf Kronberg, Joachim Nottke, Andreas Mannkopff, Christian Rode und Norbert Gescher, in Das Leben des Brian von Thomas Danneberg, Mogens von Gadow

Die Wannseekonferenz (2001)

Erzähler: Christian Rode Kritiken TV 14 13/2006 schrieb, der Film sei „beklemmend authentisch“. Christopher Null bezeichnete den Film auf www.filmcritic.com

Gabriel Burns

Stiller), Patrice Bouédibéla (MTV), Alexander Beyer in Folge 5, Christian Rode (Sprecher in zahllosen Europa-Hörspielen), Jimmy Pop (Bloodhound Gang) in Folge

Leonard Nimoy

Star-Trek-Zeichentrickserie Die Enterprise synchronisierte ihn Christian Rode. Im elften Kinofilm Star Trek wurde Nimoy erneut von Gescher synchronisiert und

Dicke Luft in Sacramento

Riccardo Garrone: Christian Rode Renato Baldini: Kurt Mühlhardt Dante Maggio: Klaus Miedel Enzo Maggio: Gerd Martienzen Umberto D’Orsi: Arnold Marquis sowie

Die Übungspatrone

Soldat), Harry Naumann (4. Soldat), Helmut Peine (Nebenmann), Christian Rode (Leutnant), Heinz Schimmelpfennig (5. Soldat), Raoul Wolfgang Schnell

Nürnberg – Im Namen der Menschlichkeit

Sir David Maxwell-Fyfe: Christian Rode Samuel Rosenman: Jürgen Thormann Capt. Gustave M. Gilbert: Peter Flechtner Rudolf Höß: Udo Schenk Howard Wiley: Helmut

Frank Wolff (Schauspieler)

Einsätze kommen. Ferner wurde er jeweils mindestens zweimal von Christian Rode und Alf Marholm, sowie in der DDR von Hasso Billerbeck synchronisiert. Von

Ghost Dog – Der Weg des Samurai

Henry Silva: Ray Vargo
Deutsche Synchronstimme: Christian Rode Richard Portnow: Handsome Frank
Deutsche Synchronstimme: Jan Spitzer Victor Argo:

Spion zwischen 2 Fronten

Christopher Plummer: Christian Rode Trevor Howard: Arnold Marquis Claudine Auger: Renate Küster Yul Brynner: Heinz Giese Jess Hahn: Benno Hoffmann Gil

Todesschüsse am Broadway

(Jürgen Thormann), aber auch Konrad Georg (Konrad Wagner), Herbert Fux (Christian Rode), Gerd Frickhöffer (Paul Bürcks) und Uli Kinalzik (Wolfgang Draeger).

Audiobuch (Verlag)

Fröhlich, Hubertus Gertzen, Imogen Kogge, Ulrich Matthes, Franziska Pigulla, Christian Rode, Andrea Sawatzki, Johannes Steck, Anna Thalbach, und Doris Wolters.

Villingen-Schwenningen

neu ordnete. 1845 verließ er Villingen. Im Jahr 1876 kam Christian Roder nach Villingen, er ordnete und sammelte die alten Schriften des Archivs und gab 1883

Die Hexe Schrumpeldei

Bürgermeister Bimbam – Christian Rode Friedel – Marlen Krause Frau Drachmann – Sieglinde Hopf (alias Renate Pichler) Benjamin – Alexander Körting Froschkönig

Club of Budapest

Nicanor Perlas, Kambiz Poostchi, Michel Random, Paul H. Ray, Christiane Röderer, Bibi Russell, Celia Russo, Elizabeth Sahtouris, Vinay Sansi, Gerhard Schweter,

Macabros

neu vertont und herausgebracht. Erzählerin ist Brigitte Carlsen, in den Spielszenen sind u. a. Dennis Schmidt-Foß, Christian Rode und Andrea Aust zu hören.

Patrick Stewart

– Helden in Strumpfhosen (1993) hört man ihn mit der Stimme von Gert Günther Hoffmann und in Masterminds – Das Duell (1997) mit der Stimme von Christian Rode.

Das Rätsel der Thor-Brücke

Arthur Conan Doyle: Sherlock Holmes 39 - Die Thor-Brücke, Audiobuch, Sprecher Christian Rode, Peter Gröger u.a., maritim, 2009, ISBN 978-3867141956 Verfilmung

Apocalypse Now

Originalversion entstand in den Studios der Interopa Film GmbH, Berlin unter der Synchronregie von Christian Rode nach dem Dialogbuch von Horst Balzer.

Dommitzsch

Christian Friedrich Roeder: Historische Nachrichten von der alten Meißnischen Grentz-Stadt DommitzschUntertitelNach ihrem Ursprunge, Alter, Lage, Verfassung

Henriette-Félicité Tassaert

Datei:Bildnis des Christian Bernhardt Rode.jpg|Bildnis des Christian Bernhardt Rode (1725–1797) Bild:Tassaert-Luise.jpg|Luise von Mecklenburg-Strelitz

Hutzenstube

Bekannte Mundartdichter und -sänger sind zum Beispiel Max Wenzel, Anton Günther, Max Nacke und Christian Friedrich Röder. Siehe auch Spinnstube Hausmusik