• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 162 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Rode Christian in Bielefeld

Treffer im Web

Röder

Christian Roder (1845–1921), deutscher Lehrer, Archivar und Historiker Erna Roder (1916–2007), deutsche Malerin Heinz Roder (1895–?), deutscher Maler Jan

Rode

Christian Rode (* 1936), deutscher Schauspieler Ernst Rode (1894–1955), deutscher Generalmajor der Schutzpolizei, SS-Brigadeführer und Generalmajor der

Röder

Christian Friedrich Röder (1827–1900), deutscher Dichter und Sänger Christoph Ernst von Roeder (1694–1754), deutscher Oberst David Röder (* 1994), deutscher

Christian Friedrich Röder

Christian Friedrich Röder (* 7. April 1827 in Schneeberg; † 28. November 1900 in Johanngeorgenstadt) war ein deutscher Pädagoge sowie Mundartsänger und

Johann Roder

später Karriere als Landtags- und Reichstagsabgeordneter sowie als Politiker in der Nationalliberalen Partei (NLP). Der Hofrat Christian Roder war sein Neffe.

Bernhard Rode

Rode war der Sohn des Goldschmieds Christian Bernhardt Rode und dessen Ehefrau Anna Sophie. Der Kupferstecher Johann Heinrich Rode und der Kunsttöpfer Philipp

Bernhard Rode

Christian Bernhard Rode (* 25. Juli 1725 in Berlin; † 28. Juni 1797 in Berlin) war ein Berliner Historienmaler in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Er

Remigius Mans

Christian Roder: Der geschichtliche Romeias von Villingen, in: Jahrbuch des Scheffelbundes für 1893, Stuttgart 1893. Historische Narrozunft, Stadt

Luther gegen den Papst

Der Kommentar, der in der französischen Fassung von Bernard-Pierre Donnadien gesprochen wurde, wird in der deutschen Fassung von Christian Rode gesprochen.

Der Reformator

Bei der Besetzung konnte man Christian Rode für die Hauptrolle gewinnen. Die Rolle des Hans von Berlepsch wurde im Film von einem seiner Nachfahren, Tilo von

Küssaberg

Christian Roder (1845–1921), Archivar und Historiker Literatur Gerhard Fingerlin: Dangstetten I: Katalog der Funde (Fundstellen 1 bis 603). (= Forschungen

Der Rabe – Duell der Zauberer

Die deutsche Synchronbearbeitung entstand erst 1980. Christian Rode sprach für Vincent Price, Friedrich W. Bauschulte für Boris Karloff, Herbert Stass für

Django – Dein Henker wartet

Ivan G. Scratuglia: Christian Rode Vincenzo Musolino: Edgar Ott Bemerkungen Gedreht wurde der Film vollständig in Italien. Das Geschwisterpaar des Films wird

DeForest Kelley

bis 1984 vorübergehend in Star Trek II: Der Zorn des Khan (1982) und Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock (1984) von Christian Rode synchronisiert.

Dangstetten

Christian Roder, Lehrer und Heimatforscher Einzelnachweise Literatur Helmut Vocke (Hrsg.), Chronik des Landkreis Waldshut, 1957 Norbert Nothelfer (Hrsg.),

Jules Amédée Barbey d’Aurevilly

Diabolische Geschichten. Hörbuch. Grosser & Stein, Pforzheim 2007, ISBN 978-3-86735-215-4 (4 CDs, gelesen von Christian Rode). Gegen Goethe („Contre

Kojak – Einsatz in Manhattan

und ebenfalls ungekürzt ausgestrahlt. In diesen Folgen übernahm Christian Rode die Rolle von Kojak, da Edgar Ott vier Jahre zuvor verstorben war (im selben

Garrincha

WDR 1983. Basiert auf Garrinchas Lebensgeschichte. Mit Christian Rode, Klaus Nägelen, Christian Brückner, Ilse Pagé, Hermann Ebeling, Klaus Herm, Friedhelm

Der Zauberbogen

George Kennedy wurde in der deutschen Fassung von Joachim Cadenbach synchronisiert, Kabir Bedis Sprecher war Christian Rode. Hauptdarsteller Lane Caudell

Das Geheimnis der Druiden

Arthur Blake / Maglor: Christian Rode Rezeption Die PC Games lobte Story, Rätsel und insbesondere die humorvollen Dialoge des Spiels, bedauerte aber eine

The Dig

The Dig verpflichtete man bekannte deutsche Stimmen. So spricht Christian Rode den Commander Boston Low, während Franziska Pigulla (u. a. Gillian Anderson in

Tony Ballard

(Vicky Bonney), Katja Brügger (Roxane, die sympathische Hexe), Christian Rode (Tucker Peckinpah), Simon Jäger (Frank Esslin), Wolfgang Bahro (Atax – Die Seele

Meine

etwa zwei Drittel der WGM-Personenstimmen selbst, der Kandidat Christian Rode ein weiteres Sechstel, während alle anderen Kandidaten auf der WGM-Liste nur eine

Küssaburg

Christian Roder: Die Schloßkaplanei Küssenberg und die St. Annenkapelle zu Dangstetten. In: Freiburger Diözesan Archiv. Gemeinde Küssaberg (Hrsg.), Emil