Reitzig Hans in Duisburg

Treffer aus Sozialen Netzen

Hans Reitzig

Foto
Duisburg
Mehr

Treffer im Web

Karpacz

anderem durch die Erzählung Die Laboranten von Krummhübel von Hans Reitzig berücksichtigt. Die sogenannten Laboranten, Laienapotheker, die den Reichtum an

Bahnhof 1

so lautet die Überschrift eines Beitrages von Dr. Hans Reitzig, anlässlich ihres 60. Geburtstages im Jahr 1955, veröffentlicht in der Chronik von

Laboranten

von Hans Reitzig Quelle: Gauverrlag – NS – Schlesien / Breslau 1843 (Seite 17 – 19) Schon um die Mitte des 16. Jahrhunderts waren Bergleute und Holzfäller

Heemteglöckla

Hans Reitzig, schlesischer Kulturhistoriker und Volkskundler Paul Drescher Deutscher Skimeister – Nordische Kombination Alfred Gubisch Reitzig, Hans Aus 225

Goldener Frieden 1

verbissenen Wettstreit. Dazu lassen wir unseren Heimatforscher Dr. Hans Reitzig zu Wort kommen lassen. Im "Heemte-glöckla", Oktober 1959 schreibt er u.a.:

Geschichte der Post - Teil 2

Von Hans Reitzig wissen wir, das die Postsachen mit privaten Personenfuhrwerken herangebracht wurden. Fuhrmann Siebenhaar aus Krummhübel war auch einige Jahre

Junker

Ein Beitrag zur Geschichte der Bauden von Dr. Hans Reitzig, mit Register, erschienen im Sommer 1996 Junker, Ullrich Polaun Seelenregister Familien mit deren

Gustav Haase

von Hans Reitzig † Einer alten Gebirglersippe von der Hasenbaude entstammend, wuchs Gustav Haase in seinem Geburtsort Krummhübel auf. In Görlitz erlernte er

Heemteglöckla

Buchbesprechung Hans Reitzig "Die Krummhübler Laboranten" Eisenmänger, Theodor Geschichte der Stadt Schmiedeberg v. Rotenhan Vom Riesengebirge Hübner, Hermann