• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 114 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Rauh Ronald in Braunschweig

Treffer aus Sozialen Netzen

Ronald Rauh

Dr. Braunschweig
Mehr

Treffer im Web

Kanusport

Wagner-Augustin, Maike Nollen, Carolin Leonhardt, Andreas Dittmer, Ronald Rauhe, Tim Wieskötter, Christian Gille und Tomasz Wylenzek für ihre Erfolge bei den

Vorschau aufs Olympiajahr - Hagen Pohle

Neben dem Kanuten Ronald Rauhe und dem Modernen Fünfkämpfer Marvin Dogue, wurde auch ich befragt. Entstanden ist ein interessantes Interview, welches alle

Sportmetropole – Aleksander Dzembritzki

der East Side Gallery und vor der Oberbaumbrücke. Der Berliner Ronald Rauhe, zwischen 2000 und 2016 viermaliger Olympia-Medaillengewinner: „Für mich als

Termine - Über uns - Stiftung Deutsche Sporthilfe

Seizinger (1990), Franziska van Almsick (1992), Timo Boll (1997), Ronald Rauhe (1998), Maria Höfl-Riesch (2004), Magdalena Neuner (2007 und 2008) oder Laura

Rennkanuten Brendel/Vandrey im Canadier-Zweier-Finale - Life4Sports

auch im Zweier über 1000 Meter den Sprung in den Endlauf geschafft. Auch Ronald Rauhe im Kajak-Einer sowie der Kajak-Vierer der Männer stehen im Finale.

Sportland NRW: Gold, Silber und Bronze für deutsche Kanuten

unter Beteiligung des Esseners Max Rendschmidt, der gemeinsam mit Ronald Rauhe, Tom Liebscher und Max Lemke paddelte, die Silbermedaille. Zunächst baute das

2. Weltcup Duisburg (De) – Kanu-Club Romanshorn

3 Sekunden hinter den mehrmaligen Weltmeistern und Olympiasiegern Ronald Rauhe/Tim Wieskötter fuhren sie auf Rang 8. Ein Resultat, das Freude macht – und

BKV Kunststoff, Konzepte, VerwertungTeam Kunststoff mit erfolgreicher Olympiabilanz

Sabrina Hering, Steffi Kriegerstein, Franziska Weber. Altmeister Ronald Rauhe paddelte im K1 zu Bronze. Doppel-Olympiasieger Sebastian Brendel avancierte zum

Unterstützung für den olympischen Spitzensport in Dresden - M4Energy eG

erfährt, um letztlich in Rio de Janeiro kommendes Jahr mit seinem Zweierpartner Ronald Rauhe nach 200 Metern als erster über die Ziellinie zu paddeln.“

nok.de: Die deutschen Rekord-Olympiateilnehmer (Sommer)

Marcel Hacker (Rudern), Ingrid Klimke (Vielseitigkeitsreiten), Ronald Rauhe (Rennkanu), Sabine Spitz (Mountainbike) und Isabell Werth (Dressurreiten).

Ronald Rauhe – Mitglied im „Trio für Rio“ | #TeamTokyo2020 – Kanu Club Potsdam

Ronald Rauhe – Mitglied im „Trio für Rio“ Veröffentlicht am 13. Januar 2016 von Kanu Club Potsdam Das rbb Fernsehen begleitet Olympiasieger Ronald Rauhe bis

Vereinscheck.de - Tom Liebscher im Interview #2

Tom ist bei den olympischen Spielen im K2 mit Ronald Rauhe und im K4 über 1000m mit Max Rendschmidt, Max Hoff und Marcus Groß an den Start gegangen. Im K2