• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 16 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Römer Nicole in Wuppertal

Treffer aus Sozialen Netzen

Nicole Römer

Wuppertal

Treffer im Web

Nicol

Nicol Römer, sächsischer Kaufmann Nicol Williamson, britischer Schauspieler Nicol ist der Familienname folgender Personen: Alex Nicol (1916–2001),

Vereinsnachrichten 9

unterstützt von den Ringschreibern: Sabine Lehmann, Daniela Bayer, Nicole Römer! An der EDV Gerd Wendland, Auf – und Abbau: Sandra, Matthias und Tim Derks,

Aktuell

Personen für die Baukommission zur Verfügung: Felix Spreiter, Nicole Romer, Stefan Krauer und Beatrice Buchenel. Sie wurden von der Kirchgemeindeversammlung,

CMD • Begriff

Nicole Römer, Mariendorfer Damm 73, 12109 Berlin, 030 70767766, www.physiovital-berlin.de Höchst + Götte, Hasenheide 9 (2.Hof, Aufg.4), 10967 Berlin, 030

Schornsteinfegerinnung für den Bezirk des Regierungspräsidiums Tübingen

Für den Kammersieg bei der Meisterprüfung 2008 bekam Frau Nicole Romer, damals beschäftigt beim verstorbenen Kollegen Paul Strobel, einen Blumenstrauß nebst

Tennisclub Kröv

Nicole Römer, Liesa Trossen Herren (2017/2018) Bernd Rass, Gerhard Schenk , Frank Wagner , Michael Junglen, Thomas Römer, Tim Schnitzius , Marcel Scherr,

Nicol Römer

Nicol Römer, auch Nicolaus, Nickel, Niklas genannt (* um 1435 in Chemnitz; † 7. November 1493 in Zwickau) war ein sächsischer Kaufmann, Gewerke und Ratsherr in

Martin Römer

gewählt, dem er bis 1475 angehörte. Sein Bruder war der Zwickauer Kaufmann Nicol Römer (um 1435–1493), der zum Stammvater der Familie von Römer wurde.

Römer (Adelsgeschlecht)

Das Adelsgeschlecht begründeten die beiden Brüder Martin Römer und Nicol Römer aus Zwickau, die 1470 einen Adelsbrief erhielten. Martin erwarb sich ein großes

Römer (Adelsgeschlecht)

Datei:Dünnebierhaus ü.jpg|Nicol Römers Haus (von 1480) Für eine Familienstiftung wurde 1770 die Burg Schönfels erworben und im 18. und 19.

Römer (Adelsgeschlecht)

und 1478 das Rittergut Neumark im Vogtland. Zwei von Nicol Römers Söhnen begründeten die beiden Linien der Familie: Wolf die ältere Neumark-Rauensteiner Linie,

Dünnebierhaus

Das Bauwerk stammt aus dem Jahre 1480 und wurde von Nicol Römer errichtet. Das Haus wurde nach dem Kolonialwarenhändler Dünnbier benannt, der hier Ende des