• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 11 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Pollmann Kathrin in Stuttgart

Treffer aus Sozialen Netzen

Kathrin Pollmann

Stuttgart
Mehr

Kathrin Pollmann

Stuttgart
Mehr

Treffer im Web

Galerie Kompetenzzentrum Usability

Kathrin Pollmann (Fraunhofer IAO): Menschzentrierte Gestaltung von freudvoller sozialer Mensch-Roboter-Interaktion Kathrin Pollmann (Fraunhofer IAO):

IBB Netzwerk GmbH - Rückblick

Dr. Kathrin Pollmann Tel.: +49 351 260 - 2946 Dr. Sabine Kutschke Tel.: +49 351 260 - 2946 Bureau de Recherches Géologiques et Minières (BRGM) Dr. Françoise

Economic Youth Summit in Frankfurt - Centrum für angewandte Politikforschung (C·A·P) München

Impulsvorträgen von Steffen Köster, Sabine von Bebenburg und Kathrin Pollmann (Projektleiterin Fraunhofer IAO, Stuttgart) zu den Auswirkungen der

UIG-Tagung 2019 Usability in Germany

Kathrin Pollmann (Fraunhofer IAO): Menschzentrierte Gestaltung von freudvoller sozialer Mensch-Roboter-Interaktion Steven Cook, Dr. Julia Nitschke & Dominik

Fortschritte bei künstlicher Intelligenz im Auto - Wirtschaft-News - Süddeutsche.de

Kathrin Pollmann, die im "Neurolab" des Fraunhofer Instituts mit ihren Kollegen erforscht, welche Wirkungen intelligente Systeme auf die Nutzer haben, geht

Schule: Notfallhilfe: Leben retten an der Schule | ZEIT ONLINE

Kathrin Pollmann, Fraunhofer IAO, per Film und Studie. "Arte Filmpremiere: Homo Digitalis – Wie lange sind wir noch Mensch?" Die Veranstaltung ist

Tagung "New Faces: UUX und künstliche Intelligenz" Kompetenzzentrum Usability

Kathrin Pollmann (Fraunhofer IAO): Menschzentrierte Gestaltung von freudvoller sozialer Mensch-Roboter-Interaktion Raumschiffpilot, Übersetzer,

Das Forschungsprojekt Usability in Germany

UIG2019 - Kathrin Pollmann (Fraunhofer IAO): Menschzentrierte Gestaltung von freudvoller sozialer Mensch-Roboter-Interaktion von Dehne-Niemann, Till ,

Jeder fünfte Deutsche würde mit Sexroboter schlafen - Wissen-News - Süddeutsche.de

verlieben. "Das deutet darauf hin, dass Sexroboter vor allem als Spielzeug und nicht als Menschen-Ersatz wahrgenommen werden", sagt Kathrin Pollmann vom IAO.