Piolanti

Treffer aus Sozialen Netzen

Umberto Piolanti

Foto
Mehr

Treffer im Web

Antonio Piolanti

Antonio Piolanti (* 7. August 1911 in Predappio, Emilia-Romagna, Italien; ? 28. September 2001 in Rom) war ein römisch-katholischer Geistlicher und Theologe,

klavier.de: Burney, Charles

hatte. Die italienischen Pianistinnen Anna Clemente und Susanna Piolanti haben nun in Florenz auf einem Kirckman-Tafelklavier aus dem Jahr 1800 acht Sonaten

Leo Card Erfahrung der Theologie

wurde sie auf Anregung des bedeutenden Römischen Theologen Antonio Piolanti durch Papst Pius XII. 1956 (?Magistra veritatis?) wiederbelebt. Pius bestätigte

Antonio Piolanti

1957 an der Lateranuniversität. Von 1957 bis 1969 war Antonio Piolanti Rektor der Päpstlichen Lateranuniversität. Er war Berater der römischen Kurie sowie

Predappio

Antonio Piolanti (1911?2001), römisch-katholischer Dogmatiker und Thomist, Rektor der Lateranuniversität von 1957 bis 1969 Partnerstädte , Breuna, seit 2003

Vladimír Boublík

Ernennung zum Assistenten der Dogmatik beim Professor Monsieur Antonio Piolanti, 1970 zum Professor für Fundamentaltheologie. Er starb beim Besuch seiner

Päpstliche Lateranuniversität

1957?1969: Antonio Piolanti (1911?2001) 1969?1973: Pietro Pavan 1974?1982: Franco Biffi 1982?1991: Pietro Rossano (1923?1991) 1991?1995: Umberto Betti OFM

Nabil el-Khoury

Pontificia Università Urbaniana di Roma, wo Cornelio Fabro und Antonio Piolanti zu seinen Lehrern zählten und er 1967 ein Diplom in Theologie erhielt. Den