• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 19 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Pinand

Treffer im Web

Frankfurt-Harheim

Die kath. Pfarrkirche St. Jakobus wurde 1932/1933 nach Plänen des Architekten Jan Hubert Pinand errichtet. Die ev. Friedenskirche wurde 1964/1965 nach Plänen

Das Lahntal von Wetzlar bis Limburg 10 | Hessen Reiseziel, Reiseführer Hessen

die Ordensniederlassung gegründet. Die Kirche erbaute Architekt Hubert Pinand in den Jahren 1924-27 als ein Musterbeispiel des Expressionismus. Dem Entwurf

Zeppelinhalle

holen und 1922/23 mit einer expressionistischen Fassade von Jan Hubert Pinand verkleidet wieder aufbauen. Sie dienten der Firma als Werkstatt für Eisenbahnen.

Kirche Johannes der Täufer - Pallotti Haus Freising

Gebäudekomplex nach Plänen des Darmstädter Architekten Jan Hubert Pinand erbaut. Er schuf mit dem Komplex eines der bedeutendsten Bauwerke des kirchlichen

Vortex Garten in Darmstadt - Ausflugsziele für Kinder in Hessen

Anlage gehörende Haus Martinus wurde 1921 von dem Architekten Jan Hubert Pinand errichtet. An dem Bauwerk fanden zur Jahrtausendwende umfangreiche

Eisenbahnen links und rechts der Lahn - Grube Georg-Joseph (Bild 6)

1921/22 im Stil der Neuen Sachlichkeit und wurde 1941 von Jan Hubert Pinand aus Darmstadt nochmals architektonisch überarbeitet. An zahlreichen Stellen ist

Butzbach und Johanniterkommende - www.koblenzer-bildungsverein.de

neuen katholischen Kirche, die vom Darmstädter Architekten Jan Hubert Pinand entworfene St. Gottfried-Kirche. Dort befindet sich ein ehemaliger Altar der

SPD-Eberstadt - SPD Eberstadt fordert Öffnung der Heinrich-Delp-Straße

Architekten wie Heinrich Metzendorf, Friedrich Becker und Jan Hubert Pinand geplant. Die Teilnehmer des Winterspziergangs der SPD Eberstadt zeigten sich

Frühling an der Bergstraße - www.koblenzer-bildungsverein.de

das letzte Werk des Architekten und Darmstädter Professors Jan Hubert Pinand, dessen 1927-29 entstandene Kirche für die Pallottiner in Limburg wir am 17. März

Liebfrauen

die 1930 in Liebfrauenkirche umbenannt wurde. Nach Plänen von Jan Hubert Pinand entstand unter Pfarrer Philipp Waldhelm 1936/37 der heutige Kirchenbau, der die

Villenkolonie Eberstadt

heranziehen, wie etwa Heinrich Metzendorf, Arthur Wienkoop, Jan Hubert Pinand und Wilhelm Koban. Im Zusammenspiel aller Kräfte entstand so mit der