• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Natalia

Treffer im Web

Natalia Pawlowna Paley

Natalia Pawlowna Fürstin Paley, Gräfin von Hohenfelsen (; * 5. Dezember 1905 in Paris; † 27. Dezember 1981 in New York City) war eine russische Mode-Ikone und

Natalia Pawlowna Paley

1927–1937 Natalia Pawlowna Lelong 1937–1981 Natalia Pawlowna Wilson Quellen Jacques Ferrand: Il est toujours des Romanov (Les Romanovs en 1995), Paris 1995

Natalia Pawlowna Paley

Scarlett mitspielte. Während der Dreharbeiten lernte Natalia Katharine Hepburn kennen, deren Freundschaft ein Leben lang hielt. Danach arbeitete sie wieder in

Heinrich von Plauen (Roman)

Heinz nimmt einen Umweg über Buchwalde. Hans - erfreut über den Besuch - stellt ihm seine Halbschwester Natalia Natalia. Heinz erreicht die Marienburg und

Kolla

2013 hat die Kolla Indigene Natalia Sarapura aus Argentinien den Bremer Friedenspreis erhalten, für ihr Engagement in den Indigenen Gemeinschaften. Ihr Konzept

Aleksandar Šapić

Natalia Zaba: In: Balkan Insight, 7. Juni 2016 (englisch). Einzelnachweise Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 1996 Teilnehmer der Olympischen

Katarzyna Woźniak

2014 in Sotschi konnte sie zusammen mit Katarzyna Bachleda-Curuś, Luiza Złotkowska und Natalia Czerwonka eine Silbermedaille in der Teamverfolgung erringen.

Zeta (Begriffsklärung)

Natalia Zeta (* 1983), spanische Pornodarstellerin Siehe auch: Zehnerpotenzenpräfix Zetta für 1021, siehe Vorsätze für Maßeinheiten

Suminia

Natalia Rybczynski: Cranial anatomy and phylogenetic position of Suminia getmanovi, a basal anomodont (Amniota: Therapsida) from the Late Permian of Eastern

Katarzyna Bachleda-Curuś

2014 in Sotschi konnte sie zusammen mit Luiza Złotkowska, Natalia Czerwonka und Katarzyna Woźniak eine Silbermedaille in der Teamverfolgung erringen.

Arsenium

beim Eurovision Song Contest 2006 in Athen zusammen mit Natalia Gordienco und dem Song Loca für Moldawien Platz 20. In Rumänien erreichte der Titel Platz 4 der

Kills

Natalia Kills (* 1986), britische Sängerin Siehe auch: Kils Kilz Kiltz

(1653) Yakhontovia

Der Asteroid ist der russischen Astronomin Natalia Sergeewna Samoilowa-Yakhontowa gewidmet. Siehe auch Liste der Asteroiden Hauptgürtelasteroid unter 50 km

Down Below

2013 folgte dann zunächst die EP Unvergessene Zeit - ein Duett mit Natalia Avelon - und am 20. September das fünfte Studioalbum Zur Sonne - Zur Freiheit. Am

Small Waterplane Area Twin Hull

Natalia Bekker, ein Windpark-Tender im Windpark BARD Offshore 1. Weblinks (english) Einzelnachweise Schiffstyp Bootstyp

The Gift (Pornofilm)

2006: Festival Internacional de Cine Erótico de Barcelona (FICEB) Award: "Best Spanish Actress" (Natalia Zeta) 2006: Festival Internacional de Cine Erótico

Luiza Złotkowska

2014 in Sotschi konnte sie zusammen mit Katarzyna Bachleda-Curuś, Natalia Czerwonka und Katarzyna Woźniak eine Silbermedaille in der Teamverfolgung erringen.

Uschakowa

Natalia Ushakova (* 1969), russisch-österreichische Opernsängerin Siehe auch für die männliche Form: Uschakow

Macfarren

Natalia Macfarren (1828–1916), deutsch-englische Opernsängerin (Alt)

Lilium tianschanicum

Iwanowitsch Grubov erstbeschrieben. Ihren Namen schrieb Grubov Natalia Ivanova zu. In Abschnitt 3, Artikel 46, Ex. 17 des Internationalen Codes der Botanischen

Avelon

Natalia Avelon, deutsch-polnische Schauspielerin und Sängerin

Luft (Kurzfilm)

Luft ist ein deutscher Kurzfilm von Natalia Stürz aus dem Jahr 2008. In Deutschland feierte der Film am 3. Mai 2009 bei den Internationalen Kurzfilmtagen in

Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Polen)

Silber und 13-mal Bronze. Die polnische Tischtennisspielerin Natalia Partyka war, neben der Südafrikanerin Natalie du Toit, eine der zwei Teilnehmerinnen, die

Nordman

Natalia Nordman (genannt Sewerowa; 1863–1914), russische Schriftstellerin sowie Nordman (Band), eine schwedische Folk- und Rockband Siehe auch: Nordmann