• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Moebius in Mainz

Treffer im Web

Gottfried Möbius

Johann Tobias Möbius († jung, immatr. Wintersemester 1648 Uni. Jena) Werke (Auswahl) Institutiones medicinae. Jena 1663 Fundamenta medicinae physiologica

Gottfried Möbius

Paul Christoph Möbius (studierte Medizin, immatr. Wintersemester 1648 Uni. Jena) Johann Christoph Möbius († jung) Johann Tobias Möbius († jung, immatr.

Gottfried Möbius

Johann Christoph Möbius († jung) Johann Tobias Möbius († jung, immatr. Wintersemester 1648 Uni. Jena) Werke (Auswahl) Institutiones medicinae. Jena 1663

Gottfried Möbius

Johann Michael Möbius († jung) Sophia Möbius verh. mit dem Theologiestudenten Wolfgang Christoph Wisener Paul Christoph Möbius (studierte Medizin, immatr.

Friedrich August Möbius

Möbius war der Sohn der Annaberger Kaufmanns Friedrich Möbius. Nach dem Schulbesuch war er als Hilfslehrer tätig und besuchte das Konservatorium für Musik in

Villa Oskar Möbius

Die Villa von Oskar Möbius liegt in der Lindenaustraße 9 im Stadtteil Niederlößnitz der sächsischen Stadt Radebeul. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude

Karl Möbius (Bildhauer)

Karl Möbius (* 20. Mai 1876 in Borna bei Leipzig; † 27. Februar 1953 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer. Er studierte an der Kunstgewerbeschule in Dresden

Richard Möbius (Architekt)

Richard Möbius (* 7. Juni 1859 in Hosterwitz bei Dresden; † 8. April 1945 in Arnsdorf) war ein deutscher Architekt und Baubeamter, der von 1900 bis 1925 als

Paul Möbius (Architekt)

Paul Möbius (* 20. März 1866 in Leipzig; † 6. April 1907 ebenda; vollständiger Name: Paul Otto Hermann Möbius) war ein deutscher Architekt des Jugendstils und

Peter Möbius (Autor)

Als Texter hat er für viele Lieder seines jüngsten Bruders Ralph Möbius, alias Rio Reiser, die Worte beigesteuert, etwa zur Rockoper Das Wasser des Lebens oder

Peter Möbius (Autor)

Er ist verheiratet mit der Kostümbildnerin Sibyll Möbius. Seine Tochter ist die Schauspielerin Cäcilie Möbius. Weblinks * Autor Filmschauspieler

Peter Möbius (Autor)

Peter Möbius (* 15. Juli 1941 in Berlin) ist ein deutscher Fernseh- und Bühnenautor, Zeichner und Bühnenbildner. Als Texter hat er für viele Lieder seines

Paul Julius Möbius

Möbius war ein Sohn des Pädagogen Paul Möbius und ein Enkel des Astronomen und Mathematikers August Ferdinand Möbius; der Botaniker Martin Möbius war sein

Paul Julius Möbius

und Mathematikers August Ferdinand Möbius; der Botaniker Martin Möbius war sein jüngerer Bruder. Nach dem Besuch der Thomasschule in Leipzig studierte er ab

Karl August Möbius

auf den Gemütszustand des Betrachters sei ein Tier ‚schön‘ (Vgl. Karl Möbius: Ästhetik der Tierwelt. Vorwort, S. 27). Mit der „Ästhetik“ bereicherte Möbius als

Karl August Möbius

Lynn K. Nyhart (1998): Civic and economic zoology in nineteenth century Germany. The “living communities” of Karl Mobius. Isis 89: 605–630, . Lynn K. Nyhart

Paul Möbius (Pädagoge)

Von den fünf Kindern, welche aus dieser Ehe hervorgingen, überlebten den Vater nur zwei Söhne: der Botaniker Martin Möbius und der Arzt Paul Julius Möbius.

Friedrich August Möbius

Friedrich August Möbius (* 17. Juli 1869 in Annaberg; † 31. Januar 1939 in Braunschweig) war ein deutscher Lehrer und erzgebirgischer Mundartdichter. Leben

Villa Johann August Möbius

Die Villa Johann August Möbius steht im Ursprungsstadtteil der sächsischen Stadt Radebeul, in der Schumannstraße 5. Sie wurde 1896 durch die Baufirma „Gebrüder

Hans-Heinrich Möbius

Hans-Heinrich Hugo Hermann Möbius (* 14. Oktober 1929 in Ostrau, Sachsen; † 14. Oktober 2011 in Greifswald) war ein deutscher Chemiker. Er fungierte von 1990

Paul Möbius (Pädagoge)

wurde 1825 als Sohn des Astronomen und Mathematikers August Ferdinand Möbius in Leipzig geboren. Er lernte an der Ersten Bürgerschule und der Nikolaischule in

Paul Möbius (Pädagoge)

Paul Heinrich August Möbius (* 31. Mai 1825 in Leipzig; † 8. Juni 1889 in Friedrichroda) war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge. Leben Möbius wurde

Richard Möbius (Architekt)

vier Söhnen aus der ersten Ehe gehörte der Schriftsteller Martin Richard Möbius (1892 – um 1952), der auch über Architektur publizierte (u. a. in der

Paul Möbius (Architekt)

der Sohn des Kaufmanns Carl Ludwig Hermann Möbius und der Maria Luise Möbius, geborene Büchner. Er studierte von 1882 bis 1888 an der Leipziger