• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • > 999 Treffer
  • Sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Kröger in Braunschweig

Treffer im Web

Nulldefizit

Konjunktur nicht anregen, im Gegenteil - diesbezüglich spricht Jürgen Kröger von der Europäischen Kommission von „sektoralen Anpassungsnotwendigkeiten“.

Hans-Joachim von Reichert

vom Auswärtigen Amt, Historischer Dienst. Band 3: Gerhard Keiper, Martin Kröger: L–R. Schöningh, Paderborn u. a. 2008, ISBN 978-3-506-71842-6, S. 597.

Simonsberg

Für die Wahlperiode 2013–2018 wurde Angela Feddersen (WGS) zur Bürgermeisterin gewählt. Sie folgte damit auf Erwin Kröger (WGS). Sehenswürdigkeiten Kirche

Magnus Moan

von der Großschanze die Silbermedaille. Im Teamwettbewerb feierte er gemeinsam mit Håvard Klemetsen, Magnus Krog und Jørgen Gråbak seinen ersten Olympiasieg.

Stefan Hübner

Verletzungen seine Karriere vorläufig beenden. Zusammen mit Thomas Kröger bildete er ein neues Duo im Beachvolleyball. Nebenbei arbeitete er beim deutschen

Bentwisch

Wilhelm Kröger (1873–1932), deutscher Gewerkschafter und sozialdemokratischer Politiker Weblinks Einzelnachweise Ort im Landkreis Rostock Ersterwähnung 1235

Haale

Der Heimatdichter Timm Kröger (1844–1918) und sein Neffe, der kaiserliche Baurat und Kirchenbaumeister Jürgen Kröger (1856–1928), wurden in Haale geboren.

Christian Ingerslev Baastrup

Baastrup war mit Unni Krog aus Bergen (Norwegen) verheiratet. Er wird als warmherziger, hilfsbereiter Mann beschrieben, mit Erfindergeist in seinem Fachgebiet.

Heinrich von Kaufmann-Asser

vom Auswärtigen Amt, Historischer Dienst. Band 2: Gerhard Keiper, Martin Kröger: G–K. Schöningh, Paderborn u. a. 2005, ISBN 3-506-71841-X S. 487–489

Grazer Platz

dieses Gebietes wurde die Nathanael-Kirche nach einem Entwurf von Jürgen Kröger zwischen 1902 und 1903 erbaut. Sie ist dem Jünger Nathanael geweiht und wird

Hans-Georg Sachs

Amt, Historischer Dienst, Bearbeiter: Bernd Isphording, Gerhard Keiper, Martin Kröger. Schöningh, Paderborn u. a. 2012, ISBN 978-3-506-71843-3, S. 2f

Bernhard Graser

vom Auswärtigen Amt, Historischer Dienst. Band 2: Gerhard Keiper, Martin Kröger: G–K. Schöningh, Paderborn u. a. 2005, ISBN 3-506-71841-X, S. 84–85.

Jakobikirche (Dresden)

Kirchenbau der Stadt und wurde in den Jahren 1898 bis 1901 von Jürgen Kröger nach Vorbildern der rheinischen Hochromanik erbaut. Bis zu ihrem Abriss in den

St.-Katharinen-Kirche (Schönemoor)

1681 hat Gelbgießer Joh. Otto Kroeger, Oldenburg, eine Glocke gegossen. Sie wurde 1790 vom Glockengießer J.P. Bartels, Bremen, umgegossen. Die Glocke ist auf

Arbeitsmarktpolitik

Martin Kröger, Ulrich van Suntum: Mit aktiver Arbeitsmarktpolitik aus der Beschäftigungsmisere? Verlag Bertelsmann Stiftung, Gütersloh 1999. Weblinks Artikel

Theory of a Deadman

wurde. Ihren Plattenvertrag unterschrieben sie bei 604 Records, ein im Jahre 2002 von Chad Kroeger, dem Sänger von Nickelback, gegründetes Musiklabel.

VfL Lintorf

Aus Lintorf stammten auch die Nationalspieler Ralph Bergmann und Thomas Kröger. Im Jahr 2010 gelang erneut der Aufstieg in die zweite Bundesliga Nord, wo man

Helke Nieschlag

auch zum ersten Mal beim Ruder-Weltcup und gewann in Luzern mit Julia Kröger, Laura Tibitanzl und Lena Müller den Leichtgewichts-Doppelvierer. Die Mannschaft

Wolf Wirth

1964: Tonio Kröger 1964: Wälsungenblut 1964: DM-Killer 1965: Autorennen 1965: Tante Frieda – Neue Lausbubengeschichten 1965: Das Liebeskarussell 1965: Die

Franz Schattenfroh

Amt, Historischer Dienst, Bearbeiter: Bernd Isphording, Gerhard Keiper, Martin Kröger. Schöningh, Paderborn u. a. 2012, ISBN 978-3-506-71843-3, S. 46f

Botho von Wedel

Amt, Historischer Dienst. Band 5: Bernd Isphording, Gerhard Keiper, Martin Kröger: Schöningh, Paderborn u. a. 2014, ISBN 978-3-506-71844-0, S. 199 f.

Werner Raykowski

vom Auswärtigen Amt, Historischer Dienst. Band 3: Gerhard Keiper, Martin Kröger: L–R. Schöningh, Paderborn u. a. 2008, ISBN 978-3-506-71842-6, S. 582.

Josey Scott

betreibt er Solo-Projekte. Er schrieb und sang zusammen mit Chad Kroeger von Nickelback den Titelsong Hero zum Comicfilm Spider-Man (2002). Außerdem sang er

Gerhard Lütkens

vom Auswärtigen Amt, Historischer Dienst. Band 3: Gerhard Keiper, Martin Kröger: L–R. Schöningh, Paderborn u. a. 2008, ISBN 978-3-506-71842-6, S. 116–117.