• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 15 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Klos Walter in Hockenheim

Treffer aus Sozialen Netzen

Walter F. Klos

Prof. Dr. 68766 Hockenheim
Mehr

Treffer im Web

Walter Klose

Walter Klose ist der Name folgender Personen: * Walter Klose (Architekt) (1879–1973), deutscher Architekt Walter Klose (Maler) (1921–2003),

Walter Klose: Gasthaus zum Gupf

Walter Klose Kochen, das ist sein Geschenk und sein Traumberuf. Doch es ist die Qualität eines Hausherrn, die ihn zum ebenso anspruchsvollen wie entspannten

Hair Salons - Schleswig-Holstein, Germany (24)

Walter Kloß Seepark 19 Heiligenhafen, Schleswig-Holstein Uwe Zimmermann Hauptstr. 50 Rellingen, Schleswig-Holstein Previous Next Hair Salons in Germany »

Clubreisen - Chnoche-Chuchi

2007 Restaurant zum Gupf, Rehetobel, Walter Klose 2010 Restaurant Le Pont de Brent, Montreux 2013 Georges Wenger, Le Noirmont 2014 Didier de Courten, Sierre

Vorstand der FWG Aßlar

Walter Klos 2. Schriftführer Klaus Schlegel 1. Beisitzer Kai Discher 2. Beisitzer Edith Muskat 3. Beisitzerin

Ehrungen beim Wiesenfest des Musikvereins Neufang - Musikverein Neufang e.V.

Kreischorleiter Walter Klose würdigte die langjährige aktive Zugehörigkeit der engagierten Sängerfreunde und lobte ihre aussergewöhnliche Vorbildfunktion und

Gasthaus zum Gupf: Gasthaus zum Gupf

Walter Klose Offene Stellen T +41 71 877 11 10 Liebe Gäste und Freunde mit grossem Bedauern müssen wir eine Corona-Pause einlegen. Um Sie und unsere

Kulinarisches: Gasthaus zum Gupf

Walter Klose Das "Gasthaus zum Gupf" ist eine Welt, in der man das Beste liebt. Was aus meiner Küche kommt, ist mit Sorgfalt ausgesucht und mit Passion

Walter Klose (Architekt)

Walter Klose (* 6. Juli 1879 in Magdeburg; † 9. Juli 1973 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt. Walter Klose war in den Jahren vor dem Ersten

Walter Klose (Maler)

Walter Klose in seinem Münchner Atelier Walter Klose (* 26. Januar 1921 in Jägerndorf (Schlesien); † 10. August 2003 in München) war ein deutscher Maler.

WEKA-Karree

Westfalen-Kaufhaus wurde 1912 von den Düsseldorfer Architekten Walter Klose und Georg Schäfer als Kaufpalast des jüdischen Warenhaus-Unternehmens Gebr. Alsberg

Kaufhaus S. Guttmann & Cie.

Das Gebäude wurde 1911–1912 durch die Düsseldorfer Architekten Walter Klose und Georg Schäfer umgebaut und auf dem Nachbargrundstück Grabenstraße 13 erweitert.