• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 122 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Klein Richard in München

Treffer im Web

Regietheater

Richard Klein: Über das Regietheater in der Oper – keine Sammelrezension. In: Musik & Ästhetik 2007, April, S. 64–79. Christian Springer: ‚Regietheater‘ und

Schlacht von Argentoratum

Schwartz: Das Schlachtfeld von Oberhausbergen (357 n. Chr.). In: Richard Klein (Hrsg.): Julian Apostata. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1978,

Dritter Punischer Krieg

das Ende Karthagos. In: Historia 9, 1960, , S. 309–344, (auch in: Richard Klein (Hrsg.): Das Staatsdenken der Römer. Wissenschaftliche Buchgesellschaft,

Morde nach dem Tod Konstantins des Großen

* Richard Klein: Die Kämpfe um die Nachfolge nach dem Tode Constantins des Großen. In: Richard Klein: Roma versa per aevum. Ausgewählte Schriften zur

Haroldstraße

Haroldstraße 6a
Das im Jahr 1900 von den Architekten Richard Klein und Richard Dörschel erbaute Haus bestand nur bis 1907. Bauherr und Bewohner während

Gymnasium (Zeitschrift)

Richard Klein 1994–2006 Literatur Hermann Ostern: Zum 50jährigen Jubiläum unserer Zeitschrift. In: Gymnasium 50, 1939, S. 2–9. Weblinks an der

Projekt X

übernommen hat. Derzeit ist Herbert Knötzl in der Rolle des Richard Klein als Song-Contest-Jury * zu bewundern. Auch Gastauftritte in der Fernsehsendung "Die

Spudasmata

Cancik, Manfred Clauss, Raban von Haehling, Gottfried Kiefner, Richard Klein, Ulrich Köpf, Werner Krenkel, Christiane Kunst, Manfred Landfester, Wilfried

Walter Kurt Wiemken

Kunst in München. Er wurde dort von Fritz Hellmut Ehmcke und Richard Klein unterrichtet. Nach dem Aufenthalt in München ging Wiemken zusammen mit Otto Abt auf

Kriegsverdienstkreuz (1939)

Die runde aus Bronze gefertigte Kriegsverdienstmedaille (Entwurf Richard Klein) zeigt ein eingeprägtes achtspitziges Malteserkreuz. In dessen Mitte befindet

Reichskanzler Adolf Hitler (Briefmarkenserie)

Der Entwurf für die Werte zwischen 1 und 80 Pfennig stammte von Richard Klein und für die Werte ab 1 bis 5 Reichsmark von Wilhelm Dachauer, der Stich erfolgte

Neue Slowenische Kunst

einem Bild des nationalsozialistischen deutschen Künstlers Richard Klein entsprach, und lediglich die Flagge des Deutschen Reichs durch die jugoslawische und

Braunes Band von Deutschland

oder der Trainer erhielt diesen Ehrenpreis. Der Entwurf des Bandes stammt von Richard Klein, später Professor an der Akademie für angewandte Kunst in München.

Reichskammer der bildenden Künste

den Präsidialräten der Reichskammer der bildenden Künste gehörten Albert Speer, Hans Herbert Schweitzer, Hans Weidemann, Otto von Kursell und Richard Klein.

Helena (Mutter Konstantins des Großen)

Richard Klein: Helena II (Kaiserin). In: Reallexikon für Antike und Christentum. Band 14. 1988, Sp. 355–375. Hans A. Pohlsander: Helena – Empress and Saint.

Hans Schwegerle

Atelier entstanden Entwürfe für über 600 Medaillen. Zusammen mit Richard Klein, Josef Bernhart und Karl Goetz gilt er als einer derjenigen, die auf

Rhetorenedikt

B. Carmon Hardy: Kaiser Julian und sein Schulgesetz. In: Richard Klein (Hrsg.): Julian Apostata. (= Wege der Forschung Bd. 509). Wissenschaftliche

Arthur Preil

Ä heller Sachse (Text: Richard Klein): Isiphon 962 Also, paß mal auf: Isiphon 808 Bemmchen als Dienstmann: Polyphon 31 530 (3610 ar) Christbaumhändler

Die Kunst im Deutschen Reich

farbiger Abbildungen, oft farbig illustriert. Ständiger künstlerischer Beirat der Zeitschrift waren Fritz Todt, Albert Speer, Richard Klein und Leonhard Gall.

Kline (Begriffsklärung)

Richard Kline (* 1944 als Richard Klein), US-amerikanischer Schauspieler und Fernsehregisseur Richard H. Kline (* 1926), US-amerikanischer Kameramann Rick

Streit um den Victoriaaltar

Richard Klein: Der Streit um den Victoriaaltar. Die dritte Relatio des Symmachus und die Briefe 17, 18 und 57 des Bischofs Ambrosius von Mailand. Einführung,

Deutscher Nationalpreis für Kunst und Wissenschaft

des Bruststerns angefertigt, unter anderem von Professor Richard Klein und Professor Herbert Zeitner, die jedoch von Hitler verworfen wurden, möglicherweise

Michael Theunissen

Richard Klein: Selbstüberschreitung der Philosophie. Zum Tod Michael Theunissens, in: Musik & Ästhetik 19 (2015), H. 75, S. 51–57. Fußnoten Weblinks *

Constantius II.

Richard Klein: Constantius II. und die christliche Kirche (Impulse der Forschung 26). Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1977, ISBN 3-534-07542-0.