• 1Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 398 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Klein Felix in Dortmund

Treffer im Web

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen

ist ein Gymnasium in Göttingen. Der Name geht auf den Mathematiker Felix Klein zurück. Derzeit besuchen etwa 1.200 Schüler die Schule und werden von 106

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen

Ludwig Krätzschmar die Leitung der Schule, er wurde am 1. Juli 1919 von Walter Litzmann abgelöst. Litzmann selbst war ein enger Mitarbeiter Felix Kleins.

Felix

Felix Klein (1849–1925), deutscher Mathematiker Felix Leitner (* 1996), österreichischer Biathlet Felix Loch (* 1989), deutscher Rennrodler Felix Magath (*

Felix Klein

Felix Klein hat im 19. Jahrhundert bedeutende Ergebnisse in der Geometrie erzielt. Daneben hat er sich um die Anwendung der Mathematik und die Lehre verdient

Felix Klein

Zu Ehren von Klein wird der Felix Klein Prize der European Mathematical Society und des Fraunhofer ITWM (Fraunhofer Institute for Industrial Mathematics),

Felix Klein

Industrial Mathematics), Kaiserslautern, verliehen und die Felix Klein Medal (für Lebensleistung in Mathematikpädagogik) der International Commission for

Felix Klein

Felix Christian Klein (* 25. April 1849 in Düsseldorf; † 22. Juni 1925 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker. Felix Klein hat im 19. Jahrhundert

Felix Klein

Commission for Mathematical Instruction. Ferner ist Felix Klein Namensgeber für das Felix-Klein-Zentrum für Mathematik, eine institutionelle Verbindung des

Felix Klein Prize

Der Felix Klein Prize der European Mathematical Society (EMS) und des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) ist ein alle vier Jahre

Felix Klein Prize

Er ist nicht mit dem Felix Klein Medal der International Commission on Mathematical Instruction (ICMI) zu verwechseln (verliehen für herausragende

Klein

Felix Klein Prize Klein-Gordon-Gleichung (Oskar Klein) Klein Modellbahn Kleinbahn (Modelleisenbahn) Monsieur Klein Palais Klein Kleine Kleiner Klijn

Felix Bernstein

studierte er an der Georg-August-Universität Göttingen bei Felix Klein und David Hilbert, bei dem er seine Doktorarbeit über die Mengenlehre schrieb.

Mathematische Struktur

Ihre Klassifikation nach den Transformationsgruppen, unter denen bestimmte geometrische Eigenschaften invariant bleiben (Felix Klein, Erlanger Programm):

Kleinsche Vierergruppe

und ist wie diese eine abelsche Gruppe. Ihren Namen trägt sie nach Felix Klein, der 1884 in seinen Vorlesungen über das Ikosaeder und die Auflösung der

Affine Geometrie

Im Sinne des Erlanger Programms von Felix Klein kann die affine Geometrie auch als Inbegriff der unter bijektiven affinen Abbildungen invarianten geometrischen

Selbstabbildung

zu beschreiben, wurde durch das Erlanger Programm von Felix Klein zuerst in die Geometrie eingeführt und gehört zu den fruchtbarsten Ideen der modernen

Doppelverhältnis

einer Metrik in der projektiven Geometrie, siehe Hilbert-Metrik. Felix Klein bemerkte 1871 in "Ueber die sogenannte Nicht-Euclidische Geometrie", dass man auf

Oktaedergruppe

am Mittelpunkt erzeugt wird. Im zweiten Fall wird sie zur Unterscheidung vollständige, binäre oder erweiterte Oktaedergruppe genannt (nach Felix Klein).

FKG

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen in Göttingen, der Name geht auf den Mathematiker Felix Klein zurück Flugkörpergeschwader, war die Bezeichnung für zwei mit

Kleinsche Flasche

Schlauch) wurde erstmals 1882 von dem deutschen Mathematiker Felix Klein beschrieben. Sie ist ein Beispiel einer nicht-orientierbaren Fläche.

Julio Rey Pastor

in Deutschland (1911 in Berlin und 1913 in Göttingen bei Felix Klein). Ab 1914 lehrte er an der Universidad Complutense in Madrid. Ab 1917 lehrte er auch in

Otto Staude

Gymnasium und studierte ab 1876 in Leipzig, wo er im März 1881 bei Felix Klein promovierte. 1883 habilitierte er sich an der Universität Breslau, wo er bis

Győző Zemplén

der Theorie der Stoßwellen, was ihm die Aufmerksamkeit von Felix Klein verschaffte, der ihn einlud einen entsprechenden Beitrag in der Enzyklopädie der

David Eugene Smith

on the Teaching of Mathematics (ICTM) gegründet, deren Vorsitzender Felix Klein war. Smith war Vizepräsident 1908 bis 1920 und 1928 bis 1932 deren Präsident.