• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 11 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Kirsch Roland in Altenhausen

Treffer aus Sozialen Netzen

Roland Kirsch

Emden
Mehr

Treffer im Web

Roland Kirsch

Roland Kirsch (* 1960 in Deta, Rumänien; † 2. in Timișoara), war ein rumänischer Schriftsteller. Kirsch entstammte der rumäniendeutschen Volksgruppe der

Pfeifenmacher treffen Freunde - Pfeifenmesse 2020

Roland Kirsch Uwe Maier Markus Meyer Christian Oehme Marc Prokein André Schäfer Ron Smith Frank Stollenwerk

Einzelwertung - Billard Verband Uckermark

Roland Kirsch SG Milmersdorf II Siegfried Matschull SV Boitzenburg II Ernst Parpat Gerswalder SV II Hans-Jürgen Peykow Lychener SV 90 II Marcel Riedel SV

Richard Wagners letzter Dialog mit Paul Celan | NZZ

und Notizen das Engagement beider für ihre im Terror der rumänischen Diktatur zu früh verstorbenen Freunde, die Dichter Rolf Bossert und Roland Kirsch.

Roland Kirsch

Bei Suizid war eine Obduktion selbstverständlich. Aber Roland Kirschs Eltern wurden alle Papiere innerhalb eines Tages ausgehändigt. Er kam schnell und ohne

Kirsch (Familienname)

Roland Kirsch (Fußballspieler) (* 1943), deutscher Fußballspieler Roland Kirsch (1960–1989), rumäniendeutscher Schriftsteller Rolf Kirsch (* 1944), deutscher

Detta (Kreis Timiș)

Roland Kirsch (1960–1989), rumäniendeutscher Schriftsteller Peter Lamoth (1908–1995), rumäniendeutscher Hochschullehrer Literatur Anton Krämer: Familienbuch

Fußball-Regionalliga 1968/69

Fritz Fuchs (28-2), Werner Fuchs (14-0), Lorenz Horr (29-24), Roland Kirsch (28-1), Manfred Lenz (2-0), Bernhard Oberle (2-0), Erwin Rödler (29-0), Wolfgang

Banater Schwaben

der Aktionsgruppe Banat mit den Autoren Helmuth Frauendorfer, Roland Kirsch, Herta Müller, Horst Samson und Werner Söllner zu dem Literaturkreis Adam

Aktionsgruppe Banat

so auch die mit ihnen befreundeten Autoren Helmuth Frauendorfer, Roland Kirsch, Herta Müller, Horst Samson und Werner Söllner, die nicht Mitglieder der