• 0Filter aktivFilternPassen Sie die Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen an.
    Links stehen Ihnen dafür diverse Filter zur Verfügung.
  • 8 Treffer
  • sortieren nach
    Standard
  • Suchmaske einblenden

Kilian Siegfried in Linden

Treffer aus Sozialen Netzen

Siegfried Kilian

Linden
Mehr

Treffer im Web

Siegfried Kilian

Siegfried Kilian (links) bei einer Aufführung 1958 Siegfried Kilian (* 6. November 1928 in Berlin; † 27. September 1983 in Berlin) war ein deutscher

Unternehmer des Monats Mai 2012

ist und auf unsere zuverlässigen, fleißigen Mitarbeiter.“ Und Siegfried Kilian sagt, sie seien „stolz auf die kreativen, innovativen Ideen, die hochwertige

83 STEINER Adolf Wohlgemuth

in Berlin. Ihre Tochter Marie-Luise Clotilde wurde am 16. Oktober 1905 in Laupheim geboren, Sohn Ulrich Kilian Siegfried drei Jahre später am 21. August 1908.

Kilian (Name)

Siegfried Kilian (1928–1983), deutscher Schauspieler Susanne Kilian (* 1940), deutsche Autorin Victor Kilian (1891–1979), amerikanischer Schauspieler

Anna Karenina (1967)

Stiwa Oblonski: Siegfried Kilian Konstantin Lewin: Hans-Peter Minetti Kitty: Katharina Lind Dolly: Gerda-Luise Thiele Fürstin Betsy: Vera Oelschlegel Lidija

Celino Bleiweiß

Der kleine und der große Klaus mit Fred Düren und Siegfried Kilian in den Hauptrollen. 1973 folgte die Eichendorff-Verfilmung Aus dem Leben eines Taugenichts

Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer

zu den weiteren Sprechern der DDR-Synchronfassung gehörten Herwart Grosse, Hannjo Hasse, Hans Hardt-Hardtloff, Norbert Christian und Siegfried Kilian.